Aktuelle Nachrichten

Creative Support // Business Model Canvas / 25. April

Statt sich in langen Ausführungen zu verlieren, sehen kreative Freelancer*innen und Selbständige mit der Methode auf einen Blick, ob sie alle relevanten Faktoren bedacht haben oder ob sich in ihrem Modell noch Schwachstellen verbergen. Vor allem bei komplexeren innovativen Geschäftsideen ist nicht immer klar, womit genau die Umsätze erwirtschaftet werden können. Auch wer noch keinen rechten Einstieg für den eigenen Business Plan gefunden hat, kann mit dem Business Model Canvas seine Ideen sortieren und ein Grundgerüst seines Geschäftsmodells erarbeiten.

 

Referent

André Batz arbeitet praktisch und konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft mit besonderen Schwerpunkten der Geschäftsentwicklung und der Vernetzung.

 

Der Workshop richtet sich an:

Kreativschaffende, Freiberufler- und Querdenker*innen, sowie an alle die an dem Thema interessiert sind.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos!

 

Termin: 25. April / 18:00 - 20:00 Uhr

Ort: Coopolis / Lenaustraße 12 / 12047 Berlin

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche  Anmeldung bis 24. April

Telefonisch: 030 / 62726362 oder per E-Mail an kreativwirtschaft@coopolis.de

 

Weitere Informationen zum BIWAQ Projekt:

Unternehmen Neukölln und unseren Kooperationspartner coopolis

2017 von Jannis Nacos

Creative Support // Crowdfunding / 04. April

"Mit Crowdfunding lassen sich Projekte, Produkte, Startups und vieles mehr finanzieren. Das Besondere dabei ist, dass eine Vielzahl an Menschen ein Projekt gemeinsam finanziell unterstützen."

 

Referent*innen:

Anja Thonig berät seit zwei Jahren Crowdfunding-Projekte: von der Auswahl der Plattform, über geeignete Gegenleistungen bis hin zur Aufbereitung einer erfolgten Kampagne. In dieser Zeit hat sie mehr als 300 Projekte aktiv betreut. Beim Crowdfunding Campus ist sie als Referentin und Leiterin der Kundenbetreuung tätig.

 

André Batz arbeitet praktisch und konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft mit besonderen Schwerpunkten der Geschäftsentwicklung und der Vernetzung.

 

Der Workshop richtet sich an:

Kreativschaffende, Freiberufler- und Querdenker*innen, sowie an alle die an dem Thema interessiert sind.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos!

 

Termin: 04. April  / 18:00 - 20:00 Uhr

Ort: IVY BERLIN / Weserstraße 44 / 12045 Berlin

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine Anmeldung bis 03. April

Telefonisch: 030 / 62726362 oder per E-Mail an kreativwirtschaft@coopolis.de

 

Weitere Informationen zum BIWAQ Projekt:

Unternehmen Neukölln und unseren Kooperationspartner:

Unternehmen-neukoelln.net

coopolis.de

2017 von Jannis Nacos

Creative Support // Effectuation / 28. März

Ziele definieren um Projekte zu steuern und umzusetzen? Klar, das ist nichts Neues - aber wie effektiv und zeitgemäß ist die Vorgehensweise eigentlich noch?

Wir stellen Euch an diesem Abend Effectuation vor, eine Methode bei der nicht die Zielorientierung im Vordergrund steht sondern die Mittelorientierung. In der Praxis beginnt Effectuation also bei einem beliebigen Anlass zum Handeln (Projekt / Vorhaben) und dem Blick auf vorhandene Ressourcen und Mittel ( wer bin ich, was kann ich, wen kenne ich), womit die Zielrichtung beeinflusst und gelenkt wird.

 

Der Workshop richtet sich an:

Kreativschaffende, Freiberufler- und Querdenker*innen, sowie an alle die an dem Thema interessiert sind.

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos!

 

Termin: 28. März  / 18:00 - 20:00 Uhr

Ort: Lenaustraße 12 / 12047 Berlin

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine Anmeldung bis 27. März 

Telefonisch: 030 / 62726362 oder per E-Mail an kreativwirtschaft@coopolis.de

 

Die Veranstaltung ist Bestandteil der Creative Support Workshopreihe, welche im BIWAQ Projekt: "Unternehmen Neukölln"durch das Teilprojekt Kreativwirtschaft (coopolis gmbh & Kooperationspartner Kreativnetz Neukölln e.V. umgesetzt werden.

2017 von Jannis Nacos

Creative Support // Umfrage zum Stand der Kreativwirtschaft 2016

Umfrage zur aktuellen Lage der Kultur- und Kreativwirtschaft in Neukölln 2016

Im Rahmen des BIWAQ - Projektes „Unternehmen Neukölln“ der bezirklichen Wirtschaftsförderung führen wir in Kooperation mit coopolis eine Umfrage zur aktuellen Lage der Kultur- und Kreativwirtschaftin Neukölln2016 durch. Wir möchten alle Neuköllner Kreativen bitten, daran teilzunehmen!

Für 10 Minuten investierte Zeit, bekommen Sie/Ihr in den nächsten beiden Jahren ein an Ihren/Euren Bedarf angepasstes kostenfreies Workshop- und Beratungsprogramm – wenn das nichts ist!

Hier geht es zur Umfrage

Der Fragebogen kann innerhalb der nächsten 5 Wochen ausgefüllt werden.

Die Frist endet am 2. Januar 2017.  

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

 

---

 

In the context of the BIWAQ project „Unternehmen Neukölln“ of the district's economic development department and in cooperation with coopolis we will carry out a survey on the current situation of the cultural and creative industries in Neukölln 2016. We invite everybody who is working in the creative sector in Neukölln to take part!

Invest 10 minutes of your time and we will offer you a free workshop and consulting program for the next two years.

Click here to start the survey

The questionnaire can be filled in within the following 5 weeks.

Deadline is the 2nd of January 2017.

Thanks a lot for taking part!

 

 

2016 von Jannis Nacos

Creative Support // Selbstmarketing

 

Selbstmarketing/Verhandeln lernen: Kompetenzen, Ressourcen und Erfahrungen besser einsetzen!

Und darum gehts: Die Kommunikation im Berufsleben, genauer gesagt: Meine Eigendarstellung - wie stelle ich mich vor und wie mache ich Eindruck? In der Verhandlung - wie setzte ich meine Ziele konstruktiv und kooperativ durch, ohne einzuknicken oder den Verhandlungspartner zu verprellen? Der Workshop ist eine Mischung aus Impulsvortrag und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer, ergänzt durch „ Dos and Don’ts“ von Seiten des Dozenten. Am Ende sollte jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin in der Lage sein, zu benennen, wie sie am einfachsten auf welchem Wege wen Ansprechen.

Inhalte:

  • Aktiv, reaktiv, beratend, begeisternd...: Welcher „Verkaufstyp" bin ich?
  • Kontakt aufnehmen nach dem Pareto Prinzip: Wann und wie fällt es mir leicht, Menschen kennen zu lernen?
  • Ziele und Zielgruppen: Was biete ich wem an?
  • Grundlage Verhandeln: Das Ziel ist der Weg

 

Dozent: Dipl.-Ing. Peter Esser /

Trainer für Kommunikation und Führungskräfteentwicklung

 

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos!

Aus organisat. Gründen bitten wir um eine Anmeldung bis zum 09.11.2016 / kreativwirtschaft@coopolis.de

Wann: Donnerstag, 10. November / 18-20 Uhr

Wo: KOBRA / Kottbusser Damm 79 - 10967 Berlin

1. Hinterhof / Aufgang B / 4. OG

 

Die Veranstaltung ist Bestandteil der Creative Support Workshopreihe, welche im BIWAQ Projekt: "Unternehmen Neukölln"durch das Teilprojekt Kreativwirtschaft (coopolis gmbh & Kooperationspartner Kreativnetz Neukölln e.V. umgesetzt werden.

 

2016 von Jannis Nacos