Projekte

  • Workshop | Grundlagen der Moderation

    WORKSHOP | Grundlagen der Moderation

    WAS:
    Workshop | Grundlagen der Moderation

    WANN:
    22. November 2019 | 10:00 bis 18:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin 

     

    Grundlagen der Moderation – Arbeitstreffen konstruktiv gestalten

    Moderation – eine wunderbare Arbeitstechnik, um alle Anwesenden eines Treffens oder Workshops miteinzubeziehen und kreativ werden zu lassen. Wie dies am besten gelingt, werden wir mit Expertin Esther Schaefer lernen und testen.

    Der Tagesworkshop führt praktisch in die Grundlagen der Prozess-Moderation ein.
    Alle, die mit mehreren Beteiligten an Aufgaben und Projekten in Organisationen, freien Gruppen, Unternehmen oder mit Kunden arbeiten und ihre Moderations-Skills aufbauen oder erweitern möchten, sind hier richtig.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Diskussionen und Praxisübungen gestaltet.

    Folgende Themen werden behandelt:
    > Der Moderationszyklus und seine Phasen
    > Rolle und Haltung des Moderators/der Moderatorin
    > Grundlegende Methoden und Techniken der Moderation
    > Kurz und knapp: Gruppendynamik, Persönlichkeitsstile, Kreativitätstechniken, Spiele
    > Moderation ausprobieren und reflektieren in Gruppen- und Kleingruppenarbeit

     

    REFERENTIN

    Esther Schaefer ist diplomierte Kommunikationsdesignerin und ausgebildete Moderatorin. Seit 2013 bietet sie mit ihrem Profil und ihrer langjährigen Praxiserfahrung Moderation, Training und Beratung für Unternehmen, Organisationen und Selbstständige an.

    https://estherschaefer.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    21. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Arbeitstreffen konstruktiv gestalten

  • WORKSHOP | Blockchain trifft KKW

    WAS:
    Workshop | Blockchain trifft KKW

    WANN:
    12. November 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

     

    Blockchain trifft KKW – Chancen und Einsatzmöglichkeiten in der Kreativwirtschaft

    Blockchain – ein Begriff, den man immer öfter hört. Doch die wenigsten wissen, was genau dahintersteckt. Da durch die Blockchain auch einige Chancen für die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) entstehen, führt uns der Experte Lukas Krigar in die Welt der Blockchain ein.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

    Folgende Themen werden behandelt:
    > Was ist eine Blockchain?
    >
    Neue Finanzierungs- und Geschäftsmodelle
    > Neue Kooperations- und Organisationsformen
    > Schutz geistigen Eigentums
    > Entwicklung eines Blockchain-Projekts
    > Praxisbeispiele

     

    REFERENT

    Lukas Krigar hat sich auf Token-Ökonomie und dezentrale Finanzen spezialisiert. Er ist Blockchain-Consultant und Co-Founder eines Unternehmens, welches Technologien und Knowhow für kleinere und mittlere Unternehmen liefert, welche Eigenemissionen von digitalen Wertpapieren durchführen wollen. Er stammt aus einer Künstlerfamilie und setzt sich deshalb aus Leidenschaft für die Interessen der KKW ein.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    11. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Chancen und Einsatzmöglichkeiten in der Kreativwirtschaft

  • WORKSHOP | Crowdfunding Campus

    WAS:
    Workshop | Crowdfunding Campus

    WANN:
    07. November 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Crowdfunding Campus – Erfolgreich Gründen mit der Crowd

    Crowdfunding ist viel mehr als ein bloßes Finanzierungsinstrument!
    Ihr wollt wissen, was Crowdfunding genau bedeutet, wie es funktioniert und wie eure gute Idee auch über diesen Weg gefördert werden kann? In diesem Workshop führt euch die Expertin Anja Thonig in die Methode des Crowdfundings ein.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

    Folgende Themen werden behandelt:
    > Wie funktioniert Crowdfunding?
    > Eigenschaften und Mehrwerte von Crowdfunding
    > Crowdfunding Modelle
    > Crowdfunding als Gründungsinstrument
    > Einführung in die Zielgruppenanalyse

     

    REFERENTIN

    Anja Thonig, Head of Department Berlin, hat in den letzten Jahren über 300 Crowdfunding Projekte aktiv betreut.
    www.crowdfunding-campus.com/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    06. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Erfolgreich Gründen mit der Crowd

  • WORKSHOP | Eigenmarketing

    WAS:
    Workshop | Eigenmarketing

    WANN:
    31. Oktober 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Eigenmarketing | Unique Selling Proposition und mehr

     

    Lerne, wie du dich, deine Position und deine Stärken erfolgreich vermarktest. Denn was bringen all deine Stärken, wenn sie keiner kennt?! Lerne dich und deine Marke genau kennen und diese zu kommunizieren. So kannst du dich erfolgreich von möglichen Wettbewerbern abgrenzen.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Gruppenarbeiten und Diskussionen gestaltet.

    Folgende Fragen werden behandelt:
    > Wofür brauche ich als Soloselbständige*r Eigenmarketing? Ab wann ergibt das Sinn?
    > Was macht mein Angebot besonders? Was biete nur ich an?
    > Wie kann ich mein Angebot als wiedererkennbare Marke positionieren?
    > Was ist genau die Marke – ich? Meine Produkte? Meine Dienstleistung?

     

    REFERENT

    Peter Esser ist selbstständiger Trainer und Coach für Kommunikation sowie Interaktion. Bereits seit seiner Diplomarbeit beschäftigt sich Peter Esser mit Formen und Bedeutung der Kommunikation. Sein Fokus liegt auf der Beratung, wie mit guter Kommunikation erfolgreicher Konflikte geklärt, ein Unternehmen geleitet und Verhandlungen geführt werden können.
    http://www.herresser.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    30. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

     

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Unique Selling Proposition und mehr

  • WORKSHOP | DSGVO

    WAS:
    Workshop | DSGVO – Einführungsworkshop mit Checklisten

    WANN:
    24. Oktober 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

     

     

    DSGVO | Einführungsworkshop mit Checklisten

    Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 sind einige Neuerungen, was den Umgang mit Daten betrifft, zu beachten. Um etwas Licht in das Dunkel um all diese Neuerungen zu bringen, veranstalten wir einen Einführungsworkshop. Damit ihr nach dem Workshop auch bestens für DSGVO konformes Verhalten und Handeln in eurer Tätigkeit gewappnet seid, werdet ihr mit Checklisten ausgestattet.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

    Folgende Themen werden behandelt:
    > Einführung in den Datenschutz
    > Personenbezogene Daten – Was ist das genau?
    > Wo werden personenbezogene Daten in meinem Unternehmen/in meiner (freiberuflichen) Tätigkeit verarbeitet?
    > Wann und wie ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten rechtmäßig?
    > Sicherheit der personenbezogenen Daten
    > Welche Rechte haben Personen, deren Daten ich verarbeite?
    > Datenschutzmanagement für kleine Unternehmen und Freiberufler*innen

    Wenn ihr die DSGVO betreffend bereits Fragen habt, schickt uns diese für den Workshop gerne direkt mit eurer Anmeldung per E-Mail zu.

     

    REFERENT

    Oliver Richter, Geschäftsführer von der transconomy GmbH, ist Datenschutzbeauftragter und DEKRA zertifiziert.
    https://transconomy.de/home/Unternehmen.html

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    23. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Einführungsworkshop mit Checklisten

  • WORKSHOP | Krankenversicherung und Ruhestand

    WAS:
    Workshop | Krankenversicherung und Ruhestand

    WANN:
    22. Oktober 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

     

     

    Krankenversicherung und Ruhestand (auf Deutsch!)

    Krankenversicherung ist teuer. Renten sind nicht gerade glamourös. Dieser Workshop wird nichts daran ändern, aber er wird dir helfen, dich deinen Versicherungs- und Ruhestandsdämonen zu stellen. Weder deine Optionen auf Krankenversicherung noch die Renten müssen so schlecht sein, wie du befürchtest. Schauen wir uns gemeinsam die (realistischen) Optionen an und beginnen zu verstehen, worum es hier wirklich geht.


    Du wirst aus dem Workshop mitnehmen:

    > Dass Krankenversicherung zwar teuer ist, aber wie du dich mit den realistischen Kosten arrangieren kannst
    > Dass Ersparnisse für die Zukunft wichtig sind, und dass es nie zu früh ist, damit zu starten
    > Wie die praktischen Schritte des Aufsetzens einer Rentenlösung aussehen und was die besten Optionen für Freelancer sind

     

    REFERENT

    Tim Frankarbeitet als selbstständiger und freier Versicherungsmakler. Im Jahr 2001 ist er in die Versicherungsbranche eingestiegen und wurde Teil einer der größten Versicherungsvertriebe in Europa. 2007 entschloss er sich aus dem Vertrieb auszusteigen und sein eigenes Unternehmen zu gründen. Darüber hinaus ist Tim Frank seit 10 Jahren als Referent für das Existenzgründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht und den Startup Inkubator Berlin tätig.
     https://www.timfrank.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS - IHR BEZAHLT NUR EINEN PFAND - VERBINDLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH<

     

    Die Anmeldung läuft über unseren Partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V.:
    https://kv-ruhestand.eventbrite.de
    Warum ein Pfand? Es funktioniert ganz einfach: Ihr bezahlt 10€ Pfand für das Ticket und jede*r die/der erscheint, erhält den Betrag sofort nach der Veranstaltung zurückerstattet. So stellt unser Partner das BKK sicher, dass weniger Tickets verfallen.

     

    THIS WORKSHOP IS ALSO AVAILABLE IN ENGLISH!
    Click here, to reserve a seat at the English language workshop

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | Health Insurance & Retirement

    WHAT:
    Workshop | Health Insurance & Retirement

    WHEN:
    21st of October 2019 || 6 to 9 pm

    WHERE:
    Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

     

    Health Insurance and Retirement (in English!)

    Health insurance is expensive. Pensions aren’t glamorous. This workshop won’t change either of those things, but it will help you face your insurance & retirement demons. Neither health insurance nor pensions need to be as bad as you fear, so let’s look at the (realistic) options and start understanding what we’re really dealing with here.

    YOU WILL TAKE AWAY:
    > That health insurance is expensive, and how to come to terms with the realistic cost of it
    > That saving for the future matters, and that it’s never too early to start
    > The practical steps for setting up retirement funds and what the best options are for freelancers

     

    EXPERT

    Tim Frankworks as independent insurance broker. In 2001 he started his work in the insurance sector for one of the biggest European insurance sales companies. A few years later in 2007, he decided to start his own business. Furthermore, Tim Frank is speaker and coach for the “Existenzgründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht“ and the “Startup Inkubator Berlin“ for 10 years.
     https://www.timfrank.de/

     

    > PARTICIPATION IN THIS WORKSHOP IS FREE - YOU ONLY PAY A DEPOSIT <

    The registration process is managed by our partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (BKK)
    Why is there a deposit? It's very simple: you pay a 10€ deposit for the ticket, and everyone who appears will get it refunded after the event. This way we ensure that fewer tickets are bought without being used. If someone can't come at short notice, their 10€ will stay in the BKK deposit-pot, which the BKK will use to buy snacks or drinks for their next workshop.

    Registration link:
    https://insurance-retirement.eventbrite.de

     

    DIESEN WORKSHOP GIBT ES AUCH AUF DEUTSCH!
    Klicke hier, um einen Platz für den deutschen Workshop zu reservieren

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | Nachhaltigkeit II

    WAS:
    Workshop | Nachhaltigkeit im Designbereich – Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen?

    WANN:
    15. Oktober 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Nachhaltigkeit im Designbereich – Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen?

     

    Ein nachhaltiger Wandel ist gefragt! Doch was bedeutet das für uns? Fluch oder Segen? Lasst uns das bei diesem Workshop zusammen herausfinden und unsere Möglichkeiten kennenlernen!

    Passend zu der Berlin Design Week 2019 liegt der Fokus des zweiten Teils von unserem Nachhaltigkeitsworkshop auf dem Designbereich. Nachdem ihr eine Woche zuvor bereits die Grundlagen der Nachhaltigkeit kennengelernt habt, erarbeiten wir in diesem Workshop, was nachhaltiges Design überhaupt genau bedeutet, wie ihr Nachhaltigkeit in eure Designs/Arbeit integrieren könnt, wie ihr eure Haltung ändert und vom End of the Pipe zum Beginning of the Pipe fliegt! Ein Weg vom reinen Hübsch-Machen zum zusätzlichen Sinn-Stiften!

    Aber nicht nur Designer*innen sind herzlich willkommen! Auch für alle anderen Kreativen, die sich für einen nachhaltigen Wandel, den eigenen Footprint und den ihres Netzwerks interessieren, ist der Workshop offen!

    Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

    > Der eigene, Netzwerk- und Kunden-Footprint
    > Die Zukunft des Designs
    > WIR sind Multiplikatoren – mutig und visionär voran!

    > Vom stumpfen Auftrag zur Beratung und CoCreating – Lösungswege
    > Dein persönlicher Weg – praktisch anfangen / dein nächster Schritt

    REFERENT

    Bert Odenthal ist Grafik-Designer. Seit 1996 führt er sein Design-Büro in Berlin – schon seit langem mit Fokus auf Nachhaltige Entwicklung und Kultur. Er ist Mitglied der Allianz Deutscher Designer AGD und u.a. im Arbeitskreis Nachhaltigkeit des Deutschen Designtages.
    http://www.odenthal-design.de

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    14. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen? | Designbereich

  • WORKSHOP | Nachhaltigkeit I

    WAS:
    Workshop | Nachhaltigkeit – Einführung – Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen?

    WANN:
    08. Oktober 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Nachhaltigkeit – Einführung – Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen?

     

    Nachhaltigkeit – ein Wort, das aktuell viel genutzt und auch gefordert wird! Doch ist dein Business nachhaltig? Was kannst du im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung von deinem Business tun?

    Feststeht, dass nachhaltiges Handeln auch in der Kultur- und Kreativwirtschaft wichtig sind!
    Wenn du mit deinem Business eine nachhaltige Entwicklung anstrebst und gerne wissen möchtest, was hierbei zu beachten ist und was du alles machen kannst, dann ist dieser Workshop genau das Richtige!

    Folgende Fragen werden unter anderem behandelt:

    > Was bedeutet Nachhaltigkeit eigentlich genau?
    > Welche Faktoren der Nachhaltigkeit können bei Veranstaltungen beachtet werden?
    > Wie kannst Du dein Business/deine Produkte/Dienstleistungen nachhaltig ausrichten – auch mit einfachen Mitteln?

    > Wie kannst Du dein nachhaltiges Agieren deinem Kunden kommunizieren?

    REFERENT

    Toni Kiel von plant values ist Mit-Begründer der plant values GbR und studierter Biotechnologe. Nach seiner Zeit als studentischer Berater und Marketing-/Sales-Vorstand von PAUL Consultants hat er selbständig Unternehmen der Life Science Branche beraten und Projektmanagement an der Technischen Universität Dresden unterrichtet. Er ist Initiator des Dresdner Netzwerks für Social Entrepreneurship, Mit-Begründer der Initiative Mein Baum Mein Dresden sowie der Permagold eG und ist für plant values Mitglied der Open Service Design Academy. Er widmet sich Fragen zu Nachhaltigkeitsinnovation, Nachhaltigkeit in der Markenführung, und nutzerzentrierter und wirkungsorientierter Produktentwicklung.
    https://plant-values.de/

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    07. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen? | Einführung

  • WORKSHOP | MwSt: Wann solltest du dich anmelden?

    WAS:
    Workshop | MwSt.: Wann solltest du dich anmelden?

    WANN:
    24. September 2019 | 18:00 bis 20:30 Uhr

    WO:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    MwSt.: Wann solltest du dich anmelden? (auf Deutsch!)

    MwSt.: ist das eine magische Möglichkeit, eine 19%ige Erstattung für alle Ausgaben zu erhalten, oder ist es der Teufel, der deinen Gewinn auffrisst? Natürlich ist die MwSt. irgendwie beides, verhängnisvoll insbesondere, wenn du deine Finanzen und Produktpreise falsch behandelst, aber auch nicht, wenn du sie richtig behandelst. Sich für die MwSt. zu registrieren ist ein natürlicher Schritt, wenn du dein Geschäft wachsen lassen möchtest. Und es geht einfacher, als du vielleicht denkst!


    Folgendes wirst du aus dem Workshop mitnehmen:

    > Wie MwSt. in Budgets und Produktpreisen berücksichtigt werden kann, ohne dass Profiteinbußen entstehen
    > Was die aktuellen Verantwortlichkeiten sind, wenn du dich für die MwSt. registrierst
    > Welche Bedeutung die MwSt. für dein Unternehmenswachstum hat

     

    REFERENT

    Mahmoud Achour studierte an der juristischen Fakultät der Universität Hannover. Er arbeitete zunächst in einer Dortmunder Mittelstandskanzlei, und beendete seine Ausbildung in einer Kanzlei für Wirtschaftsrecht in Berlin. Seine Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erhielt Mahmoud Achour im Jahr 2003. Es folgte eine weitere Anstellung in einer wirtschaftsrechtlich orientierten Kanzlei, bevor er 2004 zunächst die Rechtsanwaltskanzlei Achour gründete, die sich 2005 zu der heute bestehenden Partnerschaftsgesellschaft erweiterte. Rechtsanwalt Mahmoud Achour ist seit 2011 auch Fachanwalt für Steuerrecht.
     https://www.ra-achour.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS - IHR BEZAHLT NUR EINEN PFAND - VERBINDLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH<

    Die Anmeldung läuft über unseren Partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V.:
    https://mwst-deutsch.eventbrite.de
    Warum ein Pfand? Es funktioniert ganz einfach: Ihr bezahlt 10€ Pfand für das Ticket und jede*r die/der erscheint, erhält den Betrag sofort nach der Veranstaltung zurückerstattet. So stellt unser Partner das BKK sicher, dass weniger Tickets verfallen.

     

    THIS WORKSHOP IS ALSO AVAILABLE IN ENGLISH!
    Click here, to reserve a seat at the English language workshop

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | MwSt: When to Register?

    WHAT:
    Workshop | MwSt: When to register?

    WHEN:
    23th of September 2019 || 6 to 8:30 pm

    WHERE:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    MwSt: When to register? (in English!)

    MwSt: a magical way to get a 19 % refund on all expenses, or a tax demon that eats away at your profit? The answer is that it’s both (if you’re handling your finances & product pricing incorrectly) and neither if you’re handling them right. Registering for MwSt is a natural step if you want your business to grow, and it doesn’t need to be the pain in the ass you might think it is.

    YOU WILL TAKE AWAY:
    > How to factor mwSt into budgets and product pricing so that you are not losing profit
    > What the actual responsibilities are of being MwSt registered
    > How MwSt matters for growing your business

     

    EXPERT

    Mahmoud Achour studied law at the legal faculty of the University of Hanover. He worked in a medium-sized law firm in Dortmund and completed his training in a law firm for commercial/business law in Berlin. Mahmoud Achour was admitted to the Bar in 2003. This was followed by another employment in a commercial law firm, before he founded the law firm Achour in 2004, which expanded in 2005 to form the existing partnership company. Mahmoud Achour is also specialized in tax law since 2011.

     

    > PARTICIPATION IN THIS WORKSHOP IS FREE - YOU ONLY PAY A DEPOSIT <

    The registration process is managed by our partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (BKK)

    Why is there a deposit? It's very simple: you pay a 10€ deposit for the ticket, and everyone who appears will get it refunded after the event. This way we ensure that fewer tickets are bought without being used. If someone can't come at short notice, their 10€ will stay in the BKK deposit-pot, which the BKK will use to buy snacks or drinks for their next workshop.

    Registration link:
    https://mwst-english.eventbrite.de

     

    DIESEN WORKSHOP GIBT ES AUCH AUF DEUTSCH!
    Klicke hier, um einen Platz für den deutschen Workshop zu reservieren

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | Sketchnoting

    WAS:
    Workshop | Sketchnoting – Visuelle Notizen – Praxisworkshop

    WANN:
    19. September 2019 || 18:00 bis 21:30 Uhr

    WO:
    SomoS Art House | Kottbusser Damm 95 | 10967 Berlin

     

     

    Sketchnoting – Visuelle Notizen – Praxisworkshop

    Sketchnotes sind visuelle Notizen und fördern das Verständnis sowie kreatives Denken. Demnach werden beim Sketchnoting Inhalte visuell aufbereitet in einem Mix aus Skizzen und Notizen. Sketchnotes bieten die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach zu verstehen und Spaß beim Denken zu haben. Das Beste am Sketchnoting ist dazu, dass es einfach erlernt werden kann.

    Im Workshop werden durch praktische Übungen und Techniken die visuellen Grundprinzipien erlernt und angewendet.

    Workshop-Ziele:
    > Spaß und spielerisches Lernen von visuellen Grundfertigkeiten
    > Praktische Übungen und Anwendung von Techniken für das alltägliche Leben
    > Super-Sketcher*in werden

     

    REFERENT

    Robin Hotz ist Graphic Facilitator, Trainer und Coach. Es ist ihm ein Hauptanliegen, durch seine Arbeit auf gesellschaftlicher, organisationaler und persönlicher Ebene Veränderungen zu bewirken. Sein Hauptwerkzeug hierfür sind Live-Visualisierungen.
    http://robin-hotz.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    18. September 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Visuelle Notizen - Praxisworkshop

  • WORKSHOP | Steuern: Tipps und Tricks

    WAS:
    Workshop | Steuern: Tipps und Tricks

    WANN:
    17. September 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Steuern: Tipps und Tricks (auf Deutsch!)

    Du managst bereits deine Steuern, aber machst du es auch am Effektivsten? Mit verschiedenen Steuervorteilen wie Abschreibungswert und Erstattung von Ateliersausgaben (auch wenn du von zu Hause aus arbeitest!) gibt es ein paar Tipps und Tricks, die dir helfen könnten, deine Steuern zu deinem besten Vorteil einzureichen.


    Folgendes wirst du aus dem Workshop mitnehmen:

    > Eine kurze Liste mit detaillierten Schritten, welche dir hilft, deine Steuern in Deutschland effektiver einzureichen
    > Weniger bekannte Vorteile (wie der Abschreibungswert)
    > Einen personalisierten Arbeitsbogen/Leitfaden für dein Geschäft

     

    REFERENT

    Mahmoud Achour studierte an der juristischen Fakultät der Universität Hannover. Er arbeitete zunächst in einer Dortmunder Mittelstandskanzlei, und beendete seine Ausbildung in einer Kanzlei für Wirtschaftsrecht in Berlin. Seine Zulassung zur Rechtsanwaltschaft erhielt Mahmoud Achour im Jahr 2003. Es folgte eine weitere Anstellung in einer wirtschaftsrechtlich orientierten Kanzlei, bevor er 2004 zunächst die Rechtsanwaltskanzlei Achour gründete, die sich 2005 zu der heute bestehenden Partnerschaftsgesellschaft erweiterte. Rechtsanwalt Mahmoud Achour ist seit 2011 auch Fachanwalt für Steuerrecht.
    https://www.ra-achour.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS - IHR BEZAHLT NUR EINEN PFAND - VERBINDLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH<

    Die Anmeldung läuft über unseren Partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V.:
    https://steuern-tipps-tricks.eventbrite.de
    Warum ein Pfand? Es funktioniert ganz einfach: Ihr bezahlt 10€ Pfand für das Ticket und jede*r die/der erscheint, erhält den Betrag sofort nach der Veranstaltung zurückerstattet. So stellt unser Partner das BKK sicher, dass weniger Tickets verfallen.

     

    THIS WORKSHOP IS ALSO AVAILABLE IN ENGLISH!

    Click here, to reserve a seat at the English language workshop

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | Taxes: Tips & Tricks

    WHAT:
    Workshop | Taxes: Tips & Tricks

    WHEN:
    16th of September 2019 || 6 to 9 pm

    WHERE:
    Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    German Taxes: Tips & Tricks (in English!)

    You already manage filing your taxes, but are you filing in the smartest way? With various tax benefits like depreciation value and reclaiming studio expenses (even if you work from home!), there are few tips & tricks that can help you not just file your taxes, but file them like a boss.

    YOU WILL TAKE AWAY:
    > A short list of more detailed steps that can help you file taxes in Germany more effectively
    > Lesser-known benefits (such as depreciation value) that are not normally considered by self-filers
    > Personalised worksheet/guide for your own business

     

    EXPERT

    Mahmoud Achour studied law at the legal faculty of the University of Hanover. He worked in a medium-sized law firm in Dortmund and completed his training in a law firm for commercial/business law in Berlin. Mahmoud Achour was admitted to the Bar in 2003. This was followed by another employment in a commercial law firm, before he founded the law firm Achour in 2004, which expanded in 2005 to form the existing partnership company. Mahmoud Achour is also specialized in tax law since 2011.

     

    > PARTICIPATION IN THIS WORKSHOP IS FREE - YOU ONLY PAY A DEPOSIT <

    The registration process is managed by our partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (BKK)

    Why is there a deposit? It's very simple: you pay a 10€ deposit for the ticket, and everyone who appears will get it refunded after the event. This way we ensure that fewer tickets are bought without being used. If someone can't come at short notice, their 10€ will stay in the BKK deposit-pot, which the BKK will use to buy snacks or drinks for their next workshop.

    Registration link:
    https://taxes-tips-tricks.eventbrite.de

     

    DIESEN WORKSHOP GIBT ES AUCH AUF DEUTSCH!

    Klicke hier, um einen Platz für den deutschen Workshop zu reservieren

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | Taxes: The Basics

    WHAT:
    Workshop | German Taxes: The Basics

    WHEN:
    5th of September 2019 | 6 to 9 pm

    WHERE:
    Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

    German Taxes: The Basics (in English!)

    Let’s face it: the only thing worse than having to file your taxes is having to file them in a foreign country (and foreign language). We can’t file your taxes for you (sorry!), but we can break down the basics, and help you feel as prepared as possible for dealing with the federal tax offices in Germany as well as your country of origin.

    YOU WILL TAKE AWAY:
    > How to set up an Elster account, how to use the system and which forms to fill out
    > The basic rules in Germany on dual taxation and how you can manage it yourself
    > How to use the Finanzamt as a resource
    > Personalised worksheet/guide for your own business

     

    EXPERT

    Mahmoud Achourstudied law at the legal faculty of the University of Hanover. He worked in a medium-sized law firm in Dortmund and completed his training in a law firm for commercial/business law in Berlin. Mahmoud Achour was admitted to the Bar in 2003. This was followed by another employment in a commercial law firm, before he founded the law firm Achour in 2004, which expanded in 2005 to form the existing partnership company. Mahmoud Achour is also specialized in tax law since 2011.

    > PARTICIPATION IN THIS WORKSHOP IS FREE - YOU ONLY PAY A DEPOSIT <

    The registration process is managed by our partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (BKK)

    Why is there a deposit? It's very simple: you pay a 10€ deposit for the ticket, and everyone who appears will get it refunded after the event. This way we ensure that fewer tickets are bought without being used. If someone can't come at short notice, their 10€ will stay in the BKK deposit-pot, which the BKK will use to buy snacks or drinks for their next workshop.

    Registration link: https://taxes-the-basics.eventbrite.de

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP | Business Model Canvas

    WAS:
    Workshop | Business Model Canvas – Strukturiere dein Geschäftsmodell

    WANN:
    03. September 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr || Theorie
    10. September 2019 || 18:00 bis 21:30 Uhr || Praxis

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

    Business Model Canvas – Strukturiere dein Geschäftsmodell

    Hinter jedem Geschäft steht zuerst eine zündende Idee. Um die eigene Idee auf deren Umsetzbarkeit zu prüfen, benötigt man ein Verständnis, wie sie überhaupt funktioniert. Der klassische Businessplan ist jedoch eine sehr aufwendige und oft unübersichtliche Methode.

    Dieser Workshop stellt die Business Model Canvas vor. Ein Businessplan auf einer Seite, kompakt und übersichtlich – macht Spaß!

    Im ersten Teil des Workshops, dem theoretischen Teil, werden die einzelnen Boxen und Bereiche der Canvas vorgestellt und mit Beispielen erläutert. An diesem Termin werden die Canvas verteilt und Unklarheiten zu der Methode geklärt.

    Wer in der Zwischenzeit bereits anfangen möchte, kann das sehr gerne machen. Es empfiehlt sich mit Post-its zu arbeiten, um die Annahmen auch wieder ändern zu können.

    Der zweite Termin dient zum gemeinsamen Bearbeiten, Fragenklären und Analysieren. Wir starten mit einer kurzen Runde, wie die erste Erarbeitung gelaufen ist, und schließen mit einem 2-Minuten Pitch vor der Gruppe den Workshop ab.

    REFERENTIN

    Bianca Paolucci berät seit mehreren Jahren Gründer*innen und Selbstständige im Modebereich und ist fokussiert auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen und die Unterstützung in sämtlichen Produktionsphasen. Außerdem ist sie an den Hochschulen bbw, HTW und UDK als Dozentin an der Schnittstelle zwischen Kreativschaffenden und Betriebswirtschaftslehre tätig.
    http://paolucci-mode-buero.com/

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    02. September 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Der Theorie- und Praxisteil bauen aufeinander auf, daher wird eine Anmeldung zu beiden Workshopteilen empfohlen.

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Strukturiere dein Geschäftsmodell

  • AURORA School for ARtists

    AURORA School for ARtists: EU-geförderte Kurse in Augmented Reality 

    Ab 2. September 2019 gibt es an der HTW Berlin in Schöneweide – und erstmals auch in Bad Belzig – wieder ein- bis zweitägige Kurse zu Augmented Reality (AR) für 20,- €/Tag. Die AURORA School bietet außerdem Arbeitsplätze im AURORA Production Lab, wo sich mithilfe des Projektpersonals eigene AR-Apps umsetzen lassen. Vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bis März 2021 gefördert, richtet sich die AURORA School for ARtists explizit an Akteur/innen der Freien Szene in Berlin und Brandenburg. 

    Zur AURORA-Website inklusive Anmeldeformular geht es hier.
    Zu AURORA auf Facebook geht es hier.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos EU-geförderte Kurse in Augmented Reality

  • WORKSHOP | Kundenkommunikation

    WAS:
    Workshop | Kundenkommunikation - Von der Akquise bis zum Kundentermin (analog)

    WANN:
    27. August 2019 | 18:00-21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin


     

    Kundenkommunikation – Von der Akquise bis zum Kundentermin (analog)

    Die richtige und gezielte Kommunikation mit gewünschten Neukunden sowie Bestandskunden ist für jedes Business überlebenswichtig und zentrales Element von diesem Workshop. Wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen, stellt sich oftmals die Frage, wie solch ein Akquisegespräch im Erstkontakt bestenfalls aussehen sollte. Aber auch die folgenden Schritte, wenn es zu einem weiterführenden Beratungs- und Kundengespräch kommt bis hin zu einem Abschlussgespräch, sollen gelernt sein.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Gruppenarbeiten und Diskussionen gestaltet.



    Folgende Fragen werden behandelt:

    > Wie führe ich ein Akquisegespräch im Erstkontakt?
    > Wie baue ich ein weiterführendes Beratungs- und Kundengespräch auf?
    > Was ist der Unterschied zwischen digitaler und analoger Kommunikation?
    > Was ist bei der Vereinbarung von Aufträgen zu beachten?
    > Warum sollte ich ein Abschluss- bzw. Feedbackgespräch führen und was ist dabei zu beachten?

     

    REFERENT

    Peter Esser ist selbstständiger Trainer und Coach für Kommunikation sowie Interaktion. Bereits seit seiner Diplomarbeit beschäftigt sich Peter Esser mit Formen und Bedeutung der Kommunikation. Sein Fokus liegt auf der Beratung, wie mit guter Kommunikation erfolgreicher Konflikte geklärt, ein Unternehmen geleitet und Verhandlungen geführt werden können.
    http://www.herresser.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    26. August 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Von der Akquise bis zum Kundentermin (analog)

  • WORKSHOP | Training für Verkaufsgespräche

    WAS:
    Workshop | Training für Verkaufsgespräche – Der richtige Umgang mit Kund*innen

    WANN:
    13. August 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Verkaufsgespräche – Der richtige Umgang mit Kund*innen

    Um seine Waren und Produkte erfolgreich zu verkaufen, sind der richtige Umgang mit Kund*innen sowie die dazugehörigen Verkaufsgespräche enorm wichtig. Doch wie führt man gute Verkaufsgespräche? Und wie reagiert man bestenfalls, wenn schwierige Kund*innen oder unangenehme Fragen auftauchen?
    Um für verschiedene Situationen, die in einem Verkaufsgespräch auftauchen können, optimal vorbereitet zu sein, veranstaltet creative-support in Kooperation mit dem BKK – Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (https://www.berlinkreativkollektiv.com/) ein Training für Verkaufsgespräche.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Gruppenarbeiten und Diskussionen gestaltet.

    Folgende Fragen werden behandelt:

    > Was ist das Besondere an einem Verkaufsgespräch?
    > Wie unterbreite ich ein Angebot?
    > Wie baue ich ein Verkaufsgespräch auf, das zu einem Abschluss führt?
    > Wie verhandle ich meinen Preis?
    > Wie verhalte ich mich gegenüber unzufriedenen Kunden?

     

    REFERENT

    Peter Esser ist selbstständiger Trainer und Coach für Kommunikation sowie Interaktion. Bereits seit seiner Diplomarbeit beschäftigt sich Peter Esser mit Formen und Bedeutung der Kommunikation. Sein Fokus liegt auf der Beratung, wie mit guter Kommunikation erfolgreicher Konflikte geklärt, ein Unternehmen geleitet und Verhandlungen geführt werden können.
    http://www.herresser.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS - IHR BEZAHLT NUR EINEN PFAND - VERBINDLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH<

     

    Die Anmeldung läuft über unseren Partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V.: https://verkaufsgespraeche.eventbrite.de/
    Warum ein Pfand? Es funktioniert ganz einfach: Ihr bezahlt 10€ Pfand für das Ticket und jede*r die/der erscheint, erhält den Betrag sofort nach der Veranstaltung zurückerstattet. So stellt das BKK sicher, dass weniger Tickets verfallen.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Der richtige Umgang mit Kund*innen

  • WORKSHOP // Ideen skizzieren

    WAS:
    Workshop // Ideen skizzieren - Graphic Recording

    WANN:
    07. Mai 2019 // 18:30 bis 20:30 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

     

     

    Ideen skizzieren – Graphic Recording

    Graphic Recording ist eine Methode, die zunehmend an Beliebtheit und Nachfrage gewinnt, um Gesagtes auf Meetings, Seminaren sowie Tagungen zu dokumentieren. Diese Dokumentation findet in Form einer Umwandlung des Gesprochenen in passende Bildwelten und Metaphern statt. Die Aufgabe des Graphic Recorders ist es, während des Zuhörens das Gesagte zu filtern und die Kernaussagen grafisch festzuhalten.

     

    Der Workshop beinhaltet neben einem theoretischen Input auch kleine praktische Aufgaben.
    Folgende Stichpunkte werden unter anderem durchleuchtet:

    > Die Geschichte des Graphic Recordings
    > Einsatzmöglichkeiten
    > Voraussetzungen für einen Graphic Recorder
    > Verdienstmöglichkeiten

     

    REFERENT

    Benjamin Felis ist Graphic Facilitator, Trainer und Berater. Seit 2006 ist Benjamin Felis im Seminar- und Workshopbereich aktiv. Den Beruf des Graphic Recorders übt er seit 2013 aus. Daneben ist er seit 2011 als Dozent für Visualisierungsseminare und Workshops tätig und Mitbegründer des Trainingsunternehmens stift & seil (2010) in Berlin.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    06. Mai 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

     

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos Graphic Recording

  • WORKSHOP // Marketing

    WAS:
    Workshop // Marketing

    WANN:
    28. März 2019 // 18:30-20:30 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

     

    INHALT:

    Werbung in eigener Sache!

    Für sich, die eigenen Produkte und Dienstleistungen Marketing zu machen, ist zu Beginn nicht immer ganz einfach. Mit einer kleinen Hilfestellung ist es jedoch für jeden möglich, ein passgenaues und zielführendes Marketingkonzept aufzubauen. Hierzu gehören eindeutig formulierte Marketingziele sowie die Auswahl von geeigneten Methoden.

    Der Workshop setzt sich aus einem theoretischen Teil zu Marketinginhalten und einem interaktiven Teil für die Entwicklung von individuellen Marketingstrategien der Teilnehmenden zusammen:

    > Vermittlung von verschiedenen Möglichkeiten für Selbstmarketing
    > Eingehen auf klassische Werbemaßnahmen sowie neue Medien und Kanäle
    > Hilfestellung bei der Formulierung eindeutiger Marketingziele
    > Unterstützung bei der Auswahl/Planung passender Marketingmaßnahmen
     

     

    REFERENT

    Philipp Schwenzer ist freiberuflicher Kommunikationsmanager, Marketing-Berater und Coach für die Kreativbranche und Musikwelt. Er arbeitet an Kommunikations- und Marketingprojekten und legt besonderen Wert auf deren sinnvolle Einbettung in kreative und strategische Gesamtkonzepte.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis 27. März 2019:
    Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

     

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos Werbung in eigener Sache!

  • WORKSHOP // Akquise

    WAS:
    Workshop / Akquise

    WANN:
    12. März 2019 / 18:30-20:30 Uhr (Theorie)
    19. März 2019 / 18:30-21:30 Uhr (Praxis)

    WO:
    Liane Event Space Berlin / Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

     

    INHALT:

    Wo sind meine Kunden? – Eine Frage, die für Soloselbstständige sowie
    Kleinst- und Kleinunternehmer*innen von zentraler Bedeutung ist!

    Durch Kundenakquirierung kann die gewünschte Zielgruppe erreicht werden.

    Denn ohne Kunden bleibt auch das Geschäft und somit der Umsatz aus!

    Um erfolgreich Akquise zu führen, sind einige grundlegende Elemente zu Beginn zu definieren.
    Hierzu zählen Fragen der Positionierung, des Alleinstellungsmerkmals sowie der gewünschten Zielgruppe.
    Aufbauend auf solch einem stabilen Grundgerüst gelingt es, Akquise wirkungsvoll und zielführend zu gestalten.

     

    Termin 1 – 12. März 2019:
    Theorie rund um das Akquise-Thema:

    > Positionierung
    > Alleinstellungsmerkmal
    > Neukundengewinnung
    > Zielgruppenansprache
    > Wichtige Tipps für eine erfolgreiche Akquise und zur Fehlervermeidung

     

    Termin 2 – 19. März 2019:
    Praxis in Form von einem Akquise-Tandem, denn für andere fällt es uns meist leichter, Akquise zu machen:
    > Branchengemischte Akquise-Tandems
    > Erarbeitung einer Akquise-Strategie für den Tandem-Partner
    > Kurze Präsentation vor der Gruppe

     

    Da Theorie- und Praxisteil aufeinander aufbauen, können nur Teilnehmer*innen des ersten
    Termins auch am zweiten Termin teilnehmen.
    In Ausnahmefällen (bspw. bereits existierende Teilnahme eines vergleichbaren Theoriekurses)
    kann eine Anmeldung nur für den Praxisteil erfolgen.

     

    REFERENT

    André Batz arbeitet seit vielen Jahren praktisch sowie konzeptionell im Bereich der
    Kultur- und Kreativwirtschaft.
    Sein Schwerpunkt liegt im Rahmen des BIWAQ IV Projektes „Unternehmen Neukölln – urbane Impulse
    für einen Zukunftsort" auf der Beratung von Soloselbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmer*innen
    der Kultur- und Kreativwirtschaft.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung
    bis 11. März 2019 (Theorie) bzw. bis 18. März 2019 (Praxis):
    Telefonisch unter 030/62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

     

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos Wo sind meine Kunden?

  • WORKSHOP // Business Model Canvas

    WAS:
    WORKSHOP / Business Model Canvas

    WANN:
    19. Februar 2019 / 18:30 - 20:30 (Theorie)
    26. Februar 2019 / 18:30 - 21:30 (Praxis)

    WO:
    LIANE / KARL-MARX-STRAßE 17, 12043

     

    INHALT:

    Von der eigenen Idee, den eigenen Produkten oder Dienstleistungen leben?
    JA, das geht!

    Viele Kultur- und Kreativschaffende haben diesen Wunsch, fragen sich jedoch täglich, wie sie das realisieren können.

    Der Grundstein zur Verwirklichung dieses Traums: Business Model Canvas.

    Diese kurze, präzise und kompakte Methode stellt die perfekte Basis für die Ausformulierung eines Business Plans dar.
    Business Model Canvas eignen sich hervorragend, um das eigene Geschäftsmodell zu definieren,
    einen Überblick zu gewinnen sowie möglicherweise noch vorhandene Schwachstellen aufzudecken.
    Das gute daran: durch die vorgegebene Struktur gelingt es, alles auf einer Seite darzustellen!

     

    TERMIN 1 – 19. Februar 2019:
    Theorie der Business Model Canvas

     > Bausteine
     > Stärken und Schwächen

     

    TERMIN 2 – 26. Februar 2019:
    Praktische Anwendung der Business Model Canvas in Form eigener Pitches

     > Mitbringen des eigenen Business Model Canvas
     > Pitch des eigenen (oder eines fiktiven) Geschäftsmodells
     > Feedback innerhalb der Gruppe

     

    Da Theroie- und Praxisteil aufeinander aufbauen, können sich nur Teilnehmer*innen
    des ersten Termins auch am zweiten Termin anmelden. In Ausnahmefällen (bspw. bereits existierende Teilnahme
    eines vergleichbaren Theoriekurses) kann eine Anmeldung nur für den Praxisteil erfolgen.
     

    REFERENT
    André Batz arbeitet seit vielen Jahren praktisch sowie konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft.
    Sein Schwerpunkt liegt im Rahmen des BIWAQ IV ProjektesUnternehmen Neukölln – urbane Impulse für einen Zukunftsort"
    auf der Beratung von Soloselbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmern der Kultur- und Kreativwirtschaft.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind,
    bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis 18. Februar:

    Telefonisch unter 030/62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP // Kreativtechniken

    WAS: Workshop - Kreativtechniken
    WANN: 15. März / 18 - 20.30 H
    WO: Coopolis Office, Lenaustraße 12, 12047 B
    - kostenlos -

    In diesem Workshop zeigen wir, wie sich die persönliche Kreativität zielgerichtet entfalten lässt und wie sich möglichst viele Ideen zu Kreativprozessen jeglicher Art generieren lassen. Die vermittelten Kreativtechniken fungieren als mentale sowie strukturelle Hilfe.

    "Der beste Weg, gute Ideen zu erhalten, besteht darin, möglichst viele Ideen zu entwickeln“
    Linus Pauling (Nobelpreisträger Chemie)

    INHALT

    - Die Osborn-Checkliste

    - Mindmapping

    - Walt Disney Methode

    - Kopfstandtechnik

    REFERENT
    André Batz arbeitet praktisch und konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft mit besonderen Schwerpunkten der Geschäftsentwicklung und der Vernetzung.

     

    Termin:15. März / 18:00 - 20:30 Uhr
    Ort:Coopolis Office / Lenaustraße 12 / 12047 Berlin
    Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos!

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind,
    bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis15. März

    Telefonisch: 030 / 62726362 oder per E-Mail an kreativwirtschaft@coopolis.de

    2018 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • Branchenbuch Neukölln

    Weiterlesen …

    2017 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Branchenbuch

  • KNNK Kreativkongress 2016

    Am 08.07.16 findet der 3. Kreativkongress Neukölln statt.

    Weiterlesen …

    2016 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Kreativkongress

  • Unternehmensbörse 2015

    Am 02.09.2015 lud das KNNK zur Unternehmensbörse ein.

    Weiterlesen …

    2015 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Unternehmensbörse

  • KNNK Kreativkongress 2014

    Am 17.10. findet der KNNK Kreativkongress statt.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Kreativkongress

  • Kultkölln Jahrmarkt

    Wir suchen Ihre kreativen Produkte, kulinarischen Angebote oder künstlerischen Darbietungen, für das Event „Kultkölln – Jahrmarkt der Manufakturen“ am 19. und 20. September an der Karl-Marx-Straße.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Kultkölln, Jahrmarkt

  • Neue KNNK-Webseite

    Die KNNK-Webseite wurde komplett überarbeitet - grafisch, inhaltlich und technisch.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Corporate Design, Webseite

  • Neues Corporate Design

    Im Kreativnetz Neukölln hat sich viel getan. Nach der Vereinsgründung war es an der Zeit auch dem öffentlichen Erscheinungsbild ein neuen Anstrich zu verpassen.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Corporate Design

  • Vereinsgründung

    Wir sind ein Verein! Am 16. Oktober 2013 fand die Gründungssitzung statt.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Vereinsgründung, Workshops

  • Grillen Tempelhofer Feld

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Grillen

  • Workshop Zeitmanagement

    Weitere Infos kommen bald!

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Zeitmanagement, Workshops

  • Vitrine Karl-Marx-Straße

    Im Februar 2013 wurde die Vitrine in der U-Bahstation Karl-Marx- Straße bespielen, um das Netzwerk und einige seiner Mitglieder vorzustellen. Wir möchten die Vitrine zu einem Fenster mit mehreren Gucklöchern umgestalten, hinter denen sich einzelne Akteure und Unternehmen des Netzwerks in kleineren Schaukästen präsentieren können.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Vitrine Karl-Marx-Straße

  • KNNK-Karte

    Die AG Corporate Design hat eine Karte von Neukölln gestaltet, auf welcher die Kreativunternehmen des KNNK verzeichnet sind.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) KNNK-Karte

  • Match-Making Südring

    Am 13.09. 2012 hatte das Kreativnetz Neukölln die ehrenvolle Aufgabe, das 30. Unternehmertreffen des Unternehmensnetzwerkes Neukölln Südring zu organisieren und durchzuführen.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Match-Making, Pecha-Kucha

  • DMY - Stand der Dinge

    DER STAND DER DINGE ist eine mobile Galerie und ein Kunstprojekt Neuköllner Kreativer, erstmals gezeigt auf dem Internationalen Design Festival DMY 2012.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) DMY, Stand der Dinge

  • Workshop Nachhaltigkeit

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Nachhaltigkeit, Workshops

  • Ruderregatta

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Ruderregatta

  • Pecha-Kucha Teil 3

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Pecha-Kucha

  • Pecha-Kucha Teil 2

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Pecha-Kucha

  • Workshop CinePostproduction

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    CinePostproduction Geyer Berlin

    Harzer Straße 39, 12059 Berlin

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) CinePostproduction, Workshops

  • Workshop Anti-PowerPoint

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Anti-PowerPoint, Workshops

  • Workshop Vertrieb und Kalkulation

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Souvenirmanufaktur Rixdorf

    Hertzbergstraße 1, 12055 Berlin

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Vertrieb und Kalkulation, Workshops

  • Workshop Unternehmer-ABC

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Unternehmer-ABC, Workshops

  • Workshop Geld oder Leben

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Geld oder Leben, Workshops

  • KNNK Ideenfabrik bei Hello Etsy

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Ideenfabrik, Etsy

  • Mentally Mapped bei 48-Stunden-Neukölln

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Mentally Mapped, 48-Stunden-Neukölln

  • KNNK kickt bei Cultural Players

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Cultural Players

  • Workshop Marketing und Akquise

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Workshops, Marketing, Akquise

  • Rendezvous 4: That's My Business

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Rendezvous

  • Rendezvous

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2010 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Rendezvous