Projekte

  • WORKSHOP | Sketchnoting

    WAS:
    Workshop | Sketchnoting – Visuelle Notizen – Praxisworkshop

    WANN:
    19. September 2019 || 18:00 bis 21:30 Uhr

    WO:
    SomoS Art House | Kottbusser Damm 95 | 10967 Berlin

     

     

    Sketchnoting – Visuelle Notizen – Praxisworkshop

    Sketchnotes sind visuelle Notizen und fördern das Verständnis sowie kreatives Denken. Demnach werden beim Sketchnoting Inhalte visuell aufbereitet in einem Mix aus Skizzen und Notizen. Sketchnotes bieten die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte einfach zu verstehen und Spaß beim Denken zu haben. Das Beste am Sketchnoting ist dazu, dass es einfach erlernt werden kann.

    Im Workshop werden durch praktische Übungen und Techniken die visuellen Grundprinzipien erlernt und angewendet.

    Workshop-Ziele:
    > Spaß und spielerisches Lernen von visuellen Grundfertigkeiten
    > Praktische Übungen und Anwendung von Techniken für das alltägliche Leben
    > Super-Sketcher*in werden

     

    REFERENT

    Robin Hotz ist Graphic Facilitator, Trainer und Coach. Es ist ihm ein Hauptanliegen, durch seine Arbeit auf gesellschaftlicher, organisationaler und persönlicher Ebene Veränderungen zu bewirken. Sein Hauptwerkzeug hierfür sind Live-Visualisierungen.
    http://robin-hotz.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    18. September 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Visuelle Notizen - Praxisworkshop

  • WORKSHOP | Business Model Canvas

    WAS:
    Workshop | Business Model Canvas – Strukturiere dein Geschäftsmodell

    WANN:
    03. September 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr || Theorie
    10. September 2019 || 18:00 bis 21:30 Uhr || Praxis

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

    Business Model Canvas – Strukturiere dein Geschäftsmodell

    Hinter jedem Geschäft steht zuerst eine zündende Idee. Um die eigene Idee auf deren Umsetzbarkeit zu prüfen, benötigt man ein Verständnis, wie sie überhaupt funktioniert. Der klassische Businessplan ist jedoch eine sehr aufwendige und oft unübersichtliche Methode.

    Dieser Workshop stellt die Business Model Canvas vor. Ein Businessplan auf einer Seite, kompakt und übersichtlich – macht Spaß!

    Im ersten Teil des Workshops, dem theoretischen Teil, werden die einzelnen Boxen und Bereiche der Canvas vorgestellt und mit Beispielen erläutert. An diesem Termin werden die Canvas verteilt und Unklarheiten zu der Methode geklärt.

    Wer in der Zwischenzeit bereits anfangen möchte, kann das sehr gerne machen. Es empfiehlt sich mit Post-its zu arbeiten, um die Annahmen auch wieder ändern zu können.

    Der zweite Termin dient zum gemeinsamen Bearbeiten, Fragenklären und Analysieren. Wir starten mit einer kurzen Runde, wie die erste Erarbeitung gelaufen ist, und schließen mit einem 2-Minuten Pitch vor der Gruppe den Workshop ab.

    REFERENTIN

    Bianca Paolucci berät seit mehreren Jahren Gründer*innen und Selbstständige im Modebereich und ist fokussiert auf betriebswirtschaftliche Fragestellungen und die Unterstützung in sämtlichen Produktionsphasen. Außerdem ist sie an den Hochschulen bbw, HTW und UDK als Dozentin an der Schnittstelle zwischen Kreativschaffenden und Betriebswirtschaftslehre tätig.
    http://paolucci-mode-buero.com/

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    02. September 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Der Theorie- und Praxisteil bauen aufeinander auf, daher wird eine Anmeldung zu beiden Workshopteilen empfohlen.

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Strukturiere dein Geschäftsmodell

  • AURORA School for ARtists

    AURORA School for ARtists: EU-geförderte Kurse in Augmented Reality 

    Ab 2. September 2019 gibt es an der HTW Berlin in Schöneweide – und erstmals auch in Bad Belzig – wieder ein- bis zweitägige Kurse zu Augmented Reality (AR) für 20,- €/Tag. Die AURORA School bietet außerdem Arbeitsplätze im AURORA Production Lab, wo sich mithilfe des Projektpersonals eigene AR-Apps umsetzen lassen. Vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung bis März 2021 gefördert, richtet sich die AURORA School for ARtists explizit an Akteur/innen der Freien Szene in Berlin und Brandenburg. 

    Zur AURORA-Website inklusive Anmeldeformular geht es hier.
    Zu AURORA auf Facebook geht es hier.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos EU-geförderte Kurse in Augmented Reality

  • WORKSHOP | Kundenkommunikation

    WAS:
    Workshop | Kundenkommunikation - Von der Akquise bis zum Kundentermin (analog)

    WANN:
    27. August 2019 | 18:00-21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin


     

    Kundenkommunikation – Von der Akquise bis zum Kundentermin (analog)

    Die richtige und gezielte Kommunikation mit gewünschten Neukunden sowie Bestandskunden ist für jedes Business überlebenswichtig und zentrales Element von diesem Workshop. Wenn es darum geht, neue Kunden zu gewinnen, stellt sich oftmals die Frage, wie solch ein Akquisegespräch im Erstkontakt bestenfalls aussehen sollte. Aber auch die folgenden Schritte, wenn es zu einem weiterführenden Beratungs- und Kundengespräch kommt bis hin zu einem Abschlussgespräch, sollen gelernt sein.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Gruppenarbeiten und Diskussionen gestaltet.



    Folgende Fragen werden behandelt:

    > Wie führe ich ein Akquisegespräch im Erstkontakt?
    > Wie baue ich ein weiterführendes Beratungs- und Kundengespräch auf?
    > Was ist der Unterschied zwischen digitaler und analoger Kommunikation?
    > Was ist bei der Vereinbarung von Aufträgen zu beachten?
    > Warum sollte ich ein Abschluss- bzw. Feedbackgespräch führen und was ist dabei zu beachten?

     

    REFERENT

    Peter Esser ist selbstständiger Trainer und Coach für Kommunikation sowie Interaktion. Bereits seit seiner Diplomarbeit beschäftigt sich Peter Esser mit Formen und Bedeutung der Kommunikation. Sein Fokus liegt auf der Beratung, wie mit guter Kommunikation erfolgreicher Konflikte geklärt, ein Unternehmen geleitet und Verhandlungen geführt werden können.
    http://www.herresser.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    26. August 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Von der Akquise bis zum Kundentermin (analog)

  • WORKSHOP | Training für Verkaufsgespräche

    WAS:
    Workshop | Training für Verkaufsgespräche – Der richtige Umgang mit Kund*innen

    WANN:
    13. August 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

     

    Verkaufsgespräche – Der richtige Umgang mit Kund*innen

    Um seine Waren und Produkte erfolgreich zu verkaufen, sind der richtige Umgang mit Kund*innen sowie die dazugehörigen Verkaufsgespräche enorm wichtig. Doch wie führt man gute Verkaufsgespräche? Und wie reagiert man bestenfalls, wenn schwierige Kund*innen oder unangenehme Fragen auftauchen?
    Um für verschiedene Situationen, die in einem Verkaufsgespräch auftauchen können, optimal vorbereitet zu sein, veranstaltet creative-support in Kooperation mit dem BKK – Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (https://www.berlinkreativkollektiv.com/) ein Training für Verkaufsgespräche.

    Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Gruppenarbeiten und Diskussionen gestaltet.

    Folgende Fragen werden behandelt:

    > Was ist das Besondere an einem Verkaufsgespräch?
    > Wie unterbreite ich ein Angebot?
    > Wie baue ich ein Verkaufsgespräch auf, das zu einem Abschluss führt?
    > Wie verhandle ich meinen Preis?
    > Wie verhalte ich mich gegenüber unzufriedenen Kunden?

     

    REFERENT

    Peter Esser ist selbstständiger Trainer und Coach für Kommunikation sowie Interaktion. Bereits seit seiner Diplomarbeit beschäftigt sich Peter Esser mit Formen und Bedeutung der Kommunikation. Sein Fokus liegt auf der Beratung, wie mit guter Kommunikation erfolgreicher Konflikte geklärt, ein Unternehmen geleitet und Verhandlungen geführt werden können.
    http://www.herresser.de/

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS - IHR BEZAHLT NUR EINEN PFAND - VERBINDLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH<

     

    Die Anmeldung läuft über unseren Partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V.: https://verkaufsgespraeche.eventbrite.de/
    Warum ein Pfand? Es funktioniert ganz einfach: Ihr bezahlt 10€ Pfand für das Ticket und jede*r die/der erscheint, erhält den Betrag sofort nach der Veranstaltung zurückerstattet. So stellt das BKK sicher, dass weniger Tickets verfallen.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0) Der richtige Umgang mit Kund*innen

  • WORKSHOP // Ideen skizzieren

    WAS:
    Workshop // Ideen skizzieren - Graphic Recording

    WANN:
    07. Mai 2019 // 18:30 bis 20:30 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

     

     

    Ideen skizzieren – Graphic Recording

    Graphic Recording ist eine Methode, die zunehmend an Beliebtheit und Nachfrage gewinnt, um Gesagtes auf Meetings, Seminaren sowie Tagungen zu dokumentieren. Diese Dokumentation findet in Form einer Umwandlung des Gesprochenen in passende Bildwelten und Metaphern statt. Die Aufgabe des Graphic Recorders ist es, während des Zuhörens das Gesagte zu filtern und die Kernaussagen grafisch festzuhalten.

     

    Der Workshop beinhaltet neben einem theoretischen Input auch kleine praktische Aufgaben.
    Folgende Stichpunkte werden unter anderem durchleuchtet:

    > Die Geschichte des Graphic Recordings
    > Einsatzmöglichkeiten
    > Voraussetzungen für einen Graphic Recorder
    > Verdienstmöglichkeiten

     

    REFERENT

    Benjamin Felis ist Graphic Facilitator, Trainer und Berater. Seit 2006 ist Benjamin Felis im Seminar- und Workshopbereich aktiv. Den Beruf des Graphic Recorders übt er seit 2013 aus. Daneben ist er seit 2011 als Dozent für Visualisierungsseminare und Workshops tätig und Mitbegründer des Trainingsunternehmens stift & seil (2010) in Berlin.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
    06. Mai 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
    creative-support@coopolis.de

     

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos Graphic Recording

  • WORKSHOP // Marketing

    WAS:
    Workshop // Marketing

    WANN:
    28. März 2019 // 18:30-20:30 Uhr

    WO:
    Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

     

    INHALT:

    Werbung in eigener Sache!

    Für sich, die eigenen Produkte und Dienstleistungen Marketing zu machen, ist zu Beginn nicht immer ganz einfach. Mit einer kleinen Hilfestellung ist es jedoch für jeden möglich, ein passgenaues und zielführendes Marketingkonzept aufzubauen. Hierzu gehören eindeutig formulierte Marketingziele sowie die Auswahl von geeigneten Methoden.

    Der Workshop setzt sich aus einem theoretischen Teil zu Marketinginhalten und einem interaktiven Teil für die Entwicklung von individuellen Marketingstrategien der Teilnehmenden zusammen:

    > Vermittlung von verschiedenen Möglichkeiten für Selbstmarketing
    > Eingehen auf klassische Werbemaßnahmen sowie neue Medien und Kanäle
    > Hilfestellung bei der Formulierung eindeutiger Marketingziele
    > Unterstützung bei der Auswahl/Planung passender Marketingmaßnahmen
     

     

    REFERENT

    Philipp Schwenzer ist freiberuflicher Kommunikationsmanager, Marketing-Berater und Coach für die Kreativbranche und Musikwelt. Er arbeitet an Kommunikations- und Marketingprojekten und legt besonderen Wert auf deren sinnvolle Einbettung in kreative und strategische Gesamtkonzepte.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis 27. März 2019:
    Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

     

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos Werbung in eigener Sache!

  • WORKSHOP // Akquise

    WAS:
    Workshop / Akquise

    WANN:
    12. März 2019 / 18:30-20:30 Uhr (Theorie)
    19. März 2019 / 18:30-21:30 Uhr (Praxis)

    WO:
    Liane Event Space Berlin / Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

     

    INHALT:

    Wo sind meine Kunden? – Eine Frage, die für Soloselbstständige sowie
    Kleinst- und Kleinunternehmer*innen von zentraler Bedeutung ist!

    Durch Kundenakquirierung kann die gewünschte Zielgruppe erreicht werden.

    Denn ohne Kunden bleibt auch das Geschäft und somit der Umsatz aus!

    Um erfolgreich Akquise zu führen, sind einige grundlegende Elemente zu Beginn zu definieren.
    Hierzu zählen Fragen der Positionierung, des Alleinstellungsmerkmals sowie der gewünschten Zielgruppe.
    Aufbauend auf solch einem stabilen Grundgerüst gelingt es, Akquise wirkungsvoll und zielführend zu gestalten.

     

    Termin 1 – 12. März 2019:
    Theorie rund um das Akquise-Thema:

    > Positionierung
    > Alleinstellungsmerkmal
    > Neukundengewinnung
    > Zielgruppenansprache
    > Wichtige Tipps für eine erfolgreiche Akquise und zur Fehlervermeidung

     

    Termin 2 – 19. März 2019:
    Praxis in Form von einem Akquise-Tandem, denn für andere fällt es uns meist leichter, Akquise zu machen:
    > Branchengemischte Akquise-Tandems
    > Erarbeitung einer Akquise-Strategie für den Tandem-Partner
    > Kurze Präsentation vor der Gruppe

     

    Da Theorie- und Praxisteil aufeinander aufbauen, können nur Teilnehmer*innen des ersten
    Termins auch am zweiten Termin teilnehmen.
    In Ausnahmefällen (bspw. bereits existierende Teilnahme eines vergleichbaren Theoriekurses)
    kann eine Anmeldung nur für den Praxisteil erfolgen.

     

    REFERENT

    André Batz arbeitet seit vielen Jahren praktisch sowie konzeptionell im Bereich der
    Kultur- und Kreativwirtschaft.
    Sein Schwerpunkt liegt im Rahmen des BIWAQ IV Projektes „Unternehmen Neukölln – urbane Impulse
    für einen Zukunftsort" auf der Beratung von Soloselbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmer*innen
    der Kultur- und Kreativwirtschaft.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung
    bis 11. März 2019 (Theorie) bzw. bis 18. März 2019 (Praxis):
    Telefonisch unter 030/62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

     

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    Weiterlesen …

    2019 von Jannis Nacos Wo sind meine Kunden?

  • WORKSHOP // Business Model Canvas

    WAS:
    WORKSHOP / Business Model Canvas

    WANN:
    19. Februar 2019 / 18:30 - 20:30 (Theorie)
    26. Februar 2019 / 18:30 - 21:30 (Praxis)

    WO:
    LIANE / KARL-MARX-STRAßE 17, 12043

     

    INHALT:

    Von der eigenen Idee, den eigenen Produkten oder Dienstleistungen leben?
    JA, das geht!

    Viele Kultur- und Kreativschaffende haben diesen Wunsch, fragen sich jedoch täglich, wie sie das realisieren können.

    Der Grundstein zur Verwirklichung dieses Traums: Business Model Canvas.

    Diese kurze, präzise und kompakte Methode stellt die perfekte Basis für die Ausformulierung eines Business Plans dar.
    Business Model Canvas eignen sich hervorragend, um das eigene Geschäftsmodell zu definieren,
    einen Überblick zu gewinnen sowie möglicherweise noch vorhandene Schwachstellen aufzudecken.
    Das gute daran: durch die vorgegebene Struktur gelingt es, alles auf einer Seite darzustellen!

     

    TERMIN 1 – 19. Februar 2019:
    Theorie der Business Model Canvas

     > Bausteine
     > Stärken und Schwächen

     

    TERMIN 2 – 26. Februar 2019:
    Praktische Anwendung der Business Model Canvas in Form eigener Pitches

     > Mitbringen des eigenen Business Model Canvas
     > Pitch des eigenen (oder eines fiktiven) Geschäftsmodells
     > Feedback innerhalb der Gruppe

     

    Da Theroie- und Praxisteil aufeinander aufbauen, können sich nur Teilnehmer*innen
    des ersten Termins auch am zweiten Termin anmelden. In Ausnahmefällen (bspw. bereits existierende Teilnahme
    eines vergleichbaren Theoriekurses) kann eine Anmeldung nur für den Praxisteil erfolgen.
     

    REFERENT
    André Batz arbeitet seit vielen Jahren praktisch sowie konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft.
    Sein Schwerpunkt liegt im Rahmen des BIWAQ IV ProjektesUnternehmen Neukölln – urbane Impulse für einen Zukunftsort"
    auf der Beratung von Soloselbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmern der Kultur- und Kreativwirtschaft.

     

    > DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind,
    bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis 18. Februar:

    Telefonisch unter 030/62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

    Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

    2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • WORKSHOP // Kreativtechniken

    WAS: Workshop - Kreativtechniken
    WANN: 15. März / 18 - 20.30 H
    WO: Coopolis Office, Lenaustraße 12, 12047 B
    - kostenlos -

    In diesem Workshop zeigen wir, wie sich die persönliche Kreativität zielgerichtet entfalten lässt und wie sich möglichst viele Ideen zu Kreativprozessen jeglicher Art generieren lassen. Die vermittelten Kreativtechniken fungieren als mentale sowie strukturelle Hilfe.

    "Der beste Weg, gute Ideen zu erhalten, besteht darin, möglichst viele Ideen zu entwickeln“
    Linus Pauling (Nobelpreisträger Chemie)

    INHALT

    - Die Osborn-Checkliste

    - Mindmapping

    - Walt Disney Methode

    - Kopfstandtechnik

    REFERENT
    André Batz arbeitet praktisch und konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft mit besonderen Schwerpunkten der Geschäftsentwicklung und der Vernetzung.

     

    Termin:15. März / 18:00 - 20:30 Uhr
    Ort:Coopolis Office / Lenaustraße 12 / 12047 Berlin
    Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos!

     

    Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind,
    bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis15. März

    Telefonisch: 030 / 62726362 oder per E-Mail an kreativwirtschaft@coopolis.de

    2018 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

  • Branchenbuch Neukölln

    Weiterlesen …

    2017 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Branchenbuch

  • KNNK Kreativkongress 2016

    Am 08.07.16 findet der 3. Kreativkongress Neukölln statt.

    Weiterlesen …

    2016 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Kreativkongress

  • Unternehmensbörse 2015

    Am 02.09.2015 lud das KNNK zur Unternehmensbörse ein.

    Weiterlesen …

    2015 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Unternehmensbörse

  • KNNK Kreativkongress 2014

    Am 17.10. findet der KNNK Kreativkongress statt.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Kreativkongress

  • Kultkölln Jahrmarkt

    Wir suchen Ihre kreativen Produkte, kulinarischen Angebote oder künstlerischen Darbietungen, für das Event „Kultkölln – Jahrmarkt der Manufakturen“ am 19. und 20. September an der Karl-Marx-Straße.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Kultkölln, Jahrmarkt

  • Neue KNNK-Webseite

    Die KNNK-Webseite wurde komplett überarbeitet - grafisch, inhaltlich und technisch.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Corporate Design, Webseite

  • Neues Corporate Design

    Im Kreativnetz Neukölln hat sich viel getan. Nach der Vereinsgründung war es an der Zeit auch dem öffentlichen Erscheinungsbild ein neuen Anstrich zu verpassen.

    Weiterlesen …

    2014 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Corporate Design

  • Vereinsgründung

    Wir sind ein Verein! Am 16. Oktober 2013 fand die Gründungssitzung statt.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Vereinsgründung, Workshops

  • Grillen Tempelhofer Feld

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Grillen

  • Workshop Zeitmanagement

    Weitere Infos kommen bald!

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Zeitmanagement, Workshops

  • Vitrine Karl-Marx-Straße

    Im Februar 2013 wurde die Vitrine in der U-Bahstation Karl-Marx- Straße bespielen, um das Netzwerk und einige seiner Mitglieder vorzustellen. Wir möchten die Vitrine zu einem Fenster mit mehreren Gucklöchern umgestalten, hinter denen sich einzelne Akteure und Unternehmen des Netzwerks in kleineren Schaukästen präsentieren können.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Vitrine Karl-Marx-Straße

  • KNNK-Karte

    Die AG Corporate Design hat eine Karte von Neukölln gestaltet, auf welcher die Kreativunternehmen des KNNK verzeichnet sind.

    Weiterlesen …

    2013 von Daniel Winter (Kommentare: 0) KNNK-Karte

  • Match-Making Südring

    Am 13.09. 2012 hatte das Kreativnetz Neukölln die ehrenvolle Aufgabe, das 30. Unternehmertreffen des Unternehmensnetzwerkes Neukölln Südring zu organisieren und durchzuführen.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Match-Making, Pecha-Kucha

  • DMY - Stand der Dinge

    DER STAND DER DINGE ist eine mobile Galerie und ein Kunstprojekt Neuköllner Kreativer, erstmals gezeigt auf dem Internationalen Design Festival DMY 2012.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) DMY, Stand der Dinge

  • Workshop Nachhaltigkeit

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Nachhaltigkeit, Workshops

  • Ruderregatta

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Ruderregatta

  • Pecha-Kucha Teil 3

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Pecha-Kucha

  • Pecha-Kucha Teil 2

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Pecha-Kucha

  • Workshop CinePostproduction

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    CinePostproduction Geyer Berlin

    Harzer Straße 39, 12059 Berlin

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) CinePostproduction, Workshops

  • Workshop Anti-PowerPoint

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Anti-PowerPoint, Workshops

  • Workshop Vertrieb und Kalkulation

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Souvenirmanufaktur Rixdorf

    Hertzbergstraße 1, 12055 Berlin

    Weiterlesen …

    2012 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Vertrieb und Kalkulation, Workshops

  • Workshop Unternehmer-ABC

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Unternehmer-ABC, Workshops

  • Workshop Geld oder Leben

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Geld oder Leben, Workshops

  • KNNK Ideenfabrik bei Hello Etsy

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Ideenfabrik, Etsy

  • Mentally Mapped bei 48-Stunden-Neukölln

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Mentally Mapped, 48-Stunden-Neukölln

  • KNNK kickt bei Cultural Players

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Cultural Players

  • Workshop Marketing und Akquise

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Workshops, Marketing, Akquise

  • Rendezvous 4: That's My Business

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2011 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Rendezvous

  • Rendezvous

    Weitere Infos folgen in Kürze.

    Weiterlesen …

    2010 von Daniel Winter (Kommentare: 0) Rendezvous