Projekte

November 2019

Workshop | Grundlagen der Moderation

WORKSHOP | Grundlagen der Moderation

WAS:
Workshop | Grundlagen der Moderation

WANN:
22. November 2019 | 10:00 bis 18:00 Uhr

WO:
Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin 

 

Grundlagen der Moderation – Arbeitstreffen konstruktiv gestalten

Moderation – eine wunderbare Arbeitstechnik, um alle Anwesenden eines Treffens oder Workshops miteinzubeziehen und kreativ werden zu lassen. Wie dies am besten gelingt, werden wir mit Expertin Esther Schaefer lernen und testen.

Der Tagesworkshop führt praktisch in die Grundlagen der Prozess-Moderation ein.
Alle, die mit mehreren Beteiligten an Aufgaben und Projekten in Organisationen, freien Gruppen, Unternehmen oder mit Kunden arbeiten und ihre Moderations-Skills aufbauen oder erweitern möchten, sind hier richtig.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Diskussionen und Praxisübungen gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Der Moderationszyklus und seine Phasen
> Rolle und Haltung des Moderators/der Moderatorin
> Grundlegende Methoden und Techniken der Moderation
> Kurz und knapp: Gruppendynamik, Persönlichkeitsstile, Kreativitätstechniken, Spiele
> Moderation ausprobieren und reflektieren in Gruppen- und Kleingruppenarbeit

 

REFERENTIN

Esther Schaefer ist diplomierte Kommunikationsdesignerin und ausgebildete Moderatorin. Seit 2013 bietet sie mit ihrem Profil und ihrer langjährigen Praxiserfahrung Moderation, Training und Beratung für Unternehmen, Organisationen und Selbstständige an.

https://estherschaefer.de/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
21. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Blockchain trifft KKW

WAS:
Workshop | Blockchain trifft KKW

WANN:
12. November 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

 

Blockchain trifft KKW – Chancen und Einsatzmöglichkeiten in der Kreativwirtschaft

Blockchain – ein Begriff, den man immer öfter hört. Doch die wenigsten wissen, was genau dahintersteckt. Da durch die Blockchain auch einige Chancen für die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) entstehen, führt uns der Experte Lukas Krigar in die Welt der Blockchain ein.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Was ist eine Blockchain?
>
Neue Finanzierungs- und Geschäftsmodelle
> Neue Kooperations- und Organisationsformen
> Schutz geistigen Eigentums
> Entwicklung eines Blockchain-Projekts
> Praxisbeispiele

 

REFERENT

Lukas Krigar hat sich auf Token-Ökonomie und dezentrale Finanzen spezialisiert. Er ist Blockchain-Consultant und Co-Founder eines Unternehmens, welches Technologien und Knowhow für kleinere und mittlere Unternehmen liefert, welche Eigenemissionen von digitalen Wertpapieren durchführen wollen. Er stammt aus einer Künstlerfamilie und setzt sich deshalb aus Leidenschaft für die Interessen der KKW ein.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
11. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Crowdfunding Campus

WAS:
Workshop | Crowdfunding Campus

WANN:
07. November 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

 

Crowdfunding Campus – Erfolgreich Gründen mit der Crowd

Crowdfunding ist viel mehr als ein bloßes Finanzierungsinstrument!
Ihr wollt wissen, was Crowdfunding genau bedeutet, wie es funktioniert und wie eure gute Idee auch über diesen Weg gefördert werden kann? In diesem Workshop führt euch die Expertin Anja Thonig in die Methode des Crowdfundings ein.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Wie funktioniert Crowdfunding?
> Eigenschaften und Mehrwerte von Crowdfunding
> Crowdfunding Modelle
> Crowdfunding als Gründungsinstrument
> Einführung in die Zielgruppenanalyse

 

REFERENTIN

Anja Thonig, Head of Department Berlin, hat in den letzten Jahren über 300 Crowdfunding Projekte aktiv betreut.
www.crowdfunding-campus.com/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
06. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)