Projekte

Workshop | Grundlagen der Moderation

WORKSHOP | Grundlagen der Moderation

WAS:
Workshop | Grundlagen der Moderation

WANN:
22. November 2019 | 10:00 bis 18:00 Uhr

WO:
Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin 

 

Grundlagen der Moderation – Arbeitstreffen konstruktiv gestalten

Moderation – eine wunderbare Arbeitstechnik, um alle Anwesenden eines Treffens oder Workshops miteinzubeziehen und kreativ werden zu lassen. Wie dies am besten gelingt, werden wir mit Expertin Esther Schaefer lernen und testen.

Der Tagesworkshop führt praktisch in die Grundlagen der Prozess-Moderation ein.
Alle, die mit mehreren Beteiligten an Aufgaben und Projekten in Organisationen, freien Gruppen, Unternehmen oder mit Kunden arbeiten und ihre Moderations-Skills aufbauen oder erweitern möchten, sind hier richtig.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Diskussionen und Praxisübungen gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Der Moderationszyklus und seine Phasen
> Rolle und Haltung des Moderators/der Moderatorin
> Grundlegende Methoden und Techniken der Moderation
> Kurz und knapp: Gruppendynamik, Persönlichkeitsstile, Kreativitätstechniken, Spiele
> Moderation ausprobieren und reflektieren in Gruppen- und Kleingruppenarbeit

 

REFERENTIN

Esther Schaefer ist diplomierte Kommunikationsdesignerin und ausgebildete Moderatorin. Seit 2013 bietet sie mit ihrem Profil und ihrer langjährigen Praxiserfahrung Moderation, Training und Beratung für Unternehmen, Organisationen und Selbstständige an.

https://estherschaefer.de/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
21. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Blockchain trifft KKW

WAS:
Workshop | Blockchain trifft KKW

WANN:
12. November 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

 

Blockchain trifft KKW – Chancen und Einsatzmöglichkeiten in der Kreativwirtschaft

Blockchain – ein Begriff, den man immer öfter hört. Doch die wenigsten wissen, was genau dahintersteckt. Da durch die Blockchain auch einige Chancen für die Kultur- und Kreativwirtschaft (KKW) entstehen, führt uns der Experte Lukas Krigar in die Welt der Blockchain ein.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Was ist eine Blockchain?
>
Neue Finanzierungs- und Geschäftsmodelle
> Neue Kooperations- und Organisationsformen
> Schutz geistigen Eigentums
> Entwicklung eines Blockchain-Projekts
> Praxisbeispiele

 

REFERENT

Lukas Krigar hat sich auf Token-Ökonomie und dezentrale Finanzen spezialisiert. Er ist Blockchain-Consultant und Co-Founder eines Unternehmens, welches Technologien und Knowhow für kleinere und mittlere Unternehmen liefert, welche Eigenemissionen von digitalen Wertpapieren durchführen wollen. Er stammt aus einer Künstlerfamilie und setzt sich deshalb aus Leidenschaft für die Interessen der KKW ein.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
11. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Crowdfunding Campus

WAS:
Workshop | Crowdfunding Campus

WANN:
07. November 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

 

Crowdfunding Campus – Erfolgreich Gründen mit der Crowd

Crowdfunding ist viel mehr als ein bloßes Finanzierungsinstrument!
Ihr wollt wissen, was Crowdfunding genau bedeutet, wie es funktioniert und wie eure gute Idee auch über diesen Weg gefördert werden kann? In diesem Workshop führt euch die Expertin Anja Thonig in die Methode des Crowdfundings ein.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Wie funktioniert Crowdfunding?
> Eigenschaften und Mehrwerte von Crowdfunding
> Crowdfunding Modelle
> Crowdfunding als Gründungsinstrument
> Einführung in die Zielgruppenanalyse

 

REFERENTIN

Anja Thonig, Head of Department Berlin, hat in den letzten Jahren über 300 Crowdfunding Projekte aktiv betreut.
www.crowdfunding-campus.com/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
06. November 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Eigenmarketing

WAS:
Workshop | Eigenmarketing

WANN:
31. Oktober 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Liane Event Space | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

 

Eigenmarketing | Unique Selling Proposition und mehr

 

Lerne, wie du dich, deine Position und deine Stärken erfolgreich vermarktest. Denn was bringen all deine Stärken, wenn sie keiner kennt?! Lerne dich und deine Marke genau kennen und diese zu kommunizieren. So kannst du dich erfolgreich von möglichen Wettbewerbern abgrenzen.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag, Gruppenarbeiten und Diskussionen gestaltet.

Folgende Fragen werden behandelt:
> Wofür brauche ich als Soloselbständige*r Eigenmarketing? Ab wann ergibt das Sinn?
> Was macht mein Angebot besonders? Was biete nur ich an?
> Wie kann ich mein Angebot als wiedererkennbare Marke positionieren?
> Was ist genau die Marke – ich? Meine Produkte? Meine Dienstleistung?

 

REFERENT

Peter Esser ist selbstständiger Trainer und Coach für Kommunikation sowie Interaktion. Bereits seit seiner Diplomarbeit beschäftigt sich Peter Esser mit Formen und Bedeutung der Kommunikation. Sein Fokus liegt auf der Beratung, wie mit guter Kommunikation erfolgreicher Konflikte geklärt, ein Unternehmen geleitet und Verhandlungen geführt werden können.
http://www.herresser.de/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
30. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

 

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | DSGVO

WAS:
Workshop | DSGVO – Einführungsworkshop mit Checklisten

WANN:
24. Oktober 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

 

 

DSGVO | Einführungsworkshop mit Checklisten

Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 sind einige Neuerungen, was den Umgang mit Daten betrifft, zu beachten. Um etwas Licht in das Dunkel um all diese Neuerungen zu bringen, veranstalten wir einen Einführungsworkshop. Damit ihr nach dem Workshop auch bestens für DSGVO konformes Verhalten und Handeln in eurer Tätigkeit gewappnet seid, werdet ihr mit Checklisten ausgestattet.

Der Workshop wird in einem interaktiven Format aus einem Impulsvortrag und Diskussionen/Fragerunden gestaltet.

Folgende Themen werden behandelt:
> Einführung in den Datenschutz
> Personenbezogene Daten – Was ist das genau?
> Wo werden personenbezogene Daten in meinem Unternehmen/in meiner (freiberuflichen) Tätigkeit verarbeitet?
> Wann und wie ist die Verarbeitung der personenbezogenen Daten rechtmäßig?
> Sicherheit der personenbezogenen Daten
> Welche Rechte haben Personen, deren Daten ich verarbeite?
> Datenschutzmanagement für kleine Unternehmen und Freiberufler*innen

Wenn ihr die DSGVO betreffend bereits Fragen habt, schickt uns diese für den Workshop gerne direkt mit eurer Anmeldung per E-Mail zu.

 

REFERENT

Oliver Richter, Geschäftsführer von der transconomy GmbH, ist Datenschutzbeauftragter und DEKRA zertifiziert.
https://transconomy.de/home/Unternehmen.html

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
23. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Krankenversicherung und Ruhestand

WAS:
Workshop | Krankenversicherung und Ruhestand

WANN:
22. Oktober 2019 || 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

 

 

Krankenversicherung und Ruhestand (auf Deutsch!)

Krankenversicherung ist teuer. Renten sind nicht gerade glamourös. Dieser Workshop wird nichts daran ändern, aber er wird dir helfen, dich deinen Versicherungs- und Ruhestandsdämonen zu stellen. Weder deine Optionen auf Krankenversicherung noch die Renten müssen so schlecht sein, wie du befürchtest. Schauen wir uns gemeinsam die (realistischen) Optionen an und beginnen zu verstehen, worum es hier wirklich geht.


Du wirst aus dem Workshop mitnehmen:

> Dass Krankenversicherung zwar teuer ist, aber wie du dich mit den realistischen Kosten arrangieren kannst
> Dass Ersparnisse für die Zukunft wichtig sind, und dass es nie zu früh ist, damit zu starten
> Wie die praktischen Schritte des Aufsetzens einer Rentenlösung aussehen und was die besten Optionen für Freelancer sind

 

REFERENT

Tim Frankarbeitet als selbstständiger und freier Versicherungsmakler. Im Jahr 2001 ist er in die Versicherungsbranche eingestiegen und wurde Teil einer der größten Versicherungsvertriebe in Europa. 2007 entschloss er sich aus dem Vertrieb auszusteigen und sein eigenes Unternehmen zu gründen. Darüber hinaus ist Tim Frank seit 10 Jahren als Referent für das Existenzgründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht und den Startup Inkubator Berlin tätig.
 https://www.timfrank.de/

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS - IHR BEZAHLT NUR EINEN PFAND - VERBINDLICHE ANMELDUNG ERFORDERLICH<

 

Die Anmeldung läuft über unseren Partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V.:
https://kv-ruhestand.eventbrite.de
Warum ein Pfand? Es funktioniert ganz einfach: Ihr bezahlt 10€ Pfand für das Ticket und jede*r die/der erscheint, erhält den Betrag sofort nach der Veranstaltung zurückerstattet. So stellt unser Partner das BKK sicher, dass weniger Tickets verfallen.

 

THIS WORKSHOP IS ALSO AVAILABLE IN ENGLISH!
Click here, to reserve a seat at the English language workshop

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Health Insurance & Retirement

WHAT:
Workshop | Health Insurance & Retirement

WHEN:
21st of October 2019 || 6 to 9 pm

WHERE:
Flipperia | Karl-Marx-Straße 166 | 12043 Berlin

 

Health Insurance and Retirement (in English!)

Health insurance is expensive. Pensions aren’t glamorous. This workshop won’t change either of those things, but it will help you face your insurance & retirement demons. Neither health insurance nor pensions need to be as bad as you fear, so let’s look at the (realistic) options and start understanding what we’re really dealing with here.

YOU WILL TAKE AWAY:
> That health insurance is expensive, and how to come to terms with the realistic cost of it
> That saving for the future matters, and that it’s never too early to start
> The practical steps for setting up retirement funds and what the best options are for freelancers

 

EXPERT

Tim Frankworks as independent insurance broker. In 2001 he started his work in the insurance sector for one of the biggest European insurance sales companies. A few years later in 2007, he decided to start his own business. Furthermore, Tim Frank is speaker and coach for the “Existenzgründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht“ and the “Startup Inkubator Berlin“ for 10 years.
 https://www.timfrank.de/

 

> PARTICIPATION IN THIS WORKSHOP IS FREE - YOU ONLY PAY A DEPOSIT <

The registration process is managed by our partner Berlin Kreativ Kollektiv e.V. (BKK)
Why is there a deposit? It's very simple: you pay a 10€ deposit for the ticket, and everyone who appears will get it refunded after the event. This way we ensure that fewer tickets are bought without being used. If someone can't come at short notice, their 10€ will stay in the BKK deposit-pot, which the BKK will use to buy snacks or drinks for their next workshop.

Registration link:
https://insurance-retirement.eventbrite.de

 

DIESEN WORKSHOP GIBT ES AUCH AUF DEUTSCH!
Klicke hier, um einen Platz für den deutschen Workshop zu reservieren

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP | Nachhaltigkeit II

WAS:
Workshop | Nachhaltigkeit im Designbereich – Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen?

WANN:
15. Oktober 2019 | 18:00 bis 21:00 Uhr

WO:
Liane Event Space Berlin | Karl-Marx-Straße 17 | 12043 Berlin

 

Nachhaltigkeit im Designbereich – Was kannst du mit deinem Business dazu beitragen?

 

Ein nachhaltiger Wandel ist gefragt! Doch was bedeutet das für uns? Fluch oder Segen? Lasst uns das bei diesem Workshop zusammen herausfinden und unsere Möglichkeiten kennenlernen!

Passend zu der Berlin Design Week 2019 liegt der Fokus des zweiten Teils von unserem Nachhaltigkeitsworkshop auf dem Designbereich. Nachdem ihr eine Woche zuvor bereits die Grundlagen der Nachhaltigkeit kennengelernt habt, erarbeiten wir in diesem Workshop, was nachhaltiges Design überhaupt genau bedeutet, wie ihr Nachhaltigkeit in eure Designs/Arbeit integrieren könnt, wie ihr eure Haltung ändert und vom End of the Pipe zum Beginning of the Pipe fliegt! Ein Weg vom reinen Hübsch-Machen zum zusätzlichen Sinn-Stiften!

Aber nicht nur Designer*innen sind herzlich willkommen! Auch für alle anderen Kreativen, die sich für einen nachhaltigen Wandel, den eigenen Footprint und den ihres Netzwerks interessieren, ist der Workshop offen!

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

> Der eigene, Netzwerk- und Kunden-Footprint
> Die Zukunft des Designs
> WIR sind Multiplikatoren – mutig und visionär voran!

> Vom stumpfen Auftrag zur Beratung und CoCreating – Lösungswege
> Dein persönlicher Weg – praktisch anfangen / dein nächster Schritt

REFERENT

Bert Odenthal ist Grafik-Designer. Seit 1996 führt er sein Design-Büro in Berlin – schon seit langem mit Fokus auf Nachhaltige Entwicklung und Kultur. Er ist Mitglied der Allianz Deutscher Designer AGD und u.a. im Arbeitskreis Nachhaltigkeit des Deutschen Designtages.
http://www.odenthal-design.de

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
14. Oktober 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)