Mai 2019

WORKSHOP // Storytelling

AS:
Workshop // Storytelling – Erzähl mal deine Geschichte

WANN:
14. Mai 2019 // 18:30 bis 20:30 Uhr

WO:
Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

 

 

Storytelling – Erzähl mal deine Geschichte

Die Methode des Geschichtenerzählens ist ein relevantes Marketinginstrument. Durch eine mitreisende, faszinierende, emotionale und einfach besondere Geschichte können Kund*innen angesprochen und gewonnen werden. Zudem kann man sein Unternehmen oder seine Dienstleistung/Tätigkeit wie gewünscht präsentieren und auf diese Weise ein Alleinstellungsmerkmal kreieren. Durch ein paar Tipps und Tricks kann es jedem gelingen, eine perfekt passende und zugleich spannende und lockende Geschichte zu entwickeln.

Der Workshop beinhaltet neben einem theoretischen Input auch kleine praktische Aufgaben.
DER SCHWERPUNKT LIEGT AUF DEM VISUELLEN STORYTELLING AN DIESEM ABEND -
ALSO NOCH EIN WENIG SPANNENDER WIE WIR FINDEN

Folgende Stichpunkte werden unter anderem durchleuchtet:

> Modelle des Storytellings
> Struktur und Aufbau
> Einsatzmöglichkeiten

> Beispiele
> Entwicklung der eigenen Story


REFERENT

Benjamin Felis ist Graphic Facilitator, Trainer und Berater. Seit 2006 ist Benjamin Felis im Seminar- und Workshopbereich aktiv. Den Beruf des Graphic Recorders übt er seit 2013 aus. Daneben ist er seit 2011 als Dozent für Visualisierungsseminare und Workshops tätig und Mitbegründer des Trainingsunternehmens stift & seil (2010) in Berlin.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
13. Mai 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

 

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)

WORKSHOP // Ideen skizzieren

WAS:
Workshop // Ideen skizzieren - Graphic Recording

WANN:
07. Mai 2019 // 18:30 bis 20:30 Uhr

WO:
Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

 

Ideen skizzieren – Graphic Recording

Graphic Recording ist eine Methode, die zunehmend an Beliebtheit und Nachfrage gewinnt, um Gesagtes auf Meetings, Seminaren sowie Tagungen zu dokumentieren. Diese Dokumentation findet in Form einer Umwandlung des Gesprochenen in passende Bildwelten und Metaphern statt. Die Aufgabe des Graphic Recorders ist es, während des Zuhörens das Gesagte zu filtern und die Kernaussagen grafisch festzuhalten.

 

Der Workshop beinhaltet neben einem theoretischen Input auch kleine praktische Aufgaben.
Folgende Stichpunkte werden unter anderem durchleuchtet:

> Die Geschichte des Graphic Recordings
> Einsatzmöglichkeiten
> Voraussetzungen für einen Graphic Recorder
> Verdienstmöglichkeiten

 

REFERENT

Benjamin Felis ist Graphic Facilitator, Trainer und Berater. Seit 2006 ist Benjamin Felis im Seminar- und Workshopbereich aktiv. Den Beruf des Graphic Recorders übt er seit 2013 aus. Daneben ist er seit 2011 als Dozent für Visualisierungsseminare und Workshops tätig und Mitbegründer des Trainingsunternehmens stift & seil (2010) in Berlin.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
06. Mai 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

 

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos (Kommentare: 0)