Aktuelle Nachrichten

WORKSHOP // Storytelling

AS:
Workshop // Storytelling – Erzähl mal deine Geschichte

WANN:
14. Mai 2019 // 18:30 bis 20:30 Uhr

WO:
Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

 

 

Storytelling – Erzähl mal deine Geschichte

Die Methode des Geschichtenerzählens ist ein relevantes Marketinginstrument. Durch eine mitreisende, faszinierende, emotionale und einfach besondere Geschichte können Kund*innen angesprochen und gewonnen werden. Zudem kann man sein Unternehmen oder seine Dienstleistung/Tätigkeit wie gewünscht präsentieren und auf diese Weise ein Alleinstellungsmerkmal kreieren. Durch ein paar Tipps und Tricks kann es jedem gelingen, eine perfekt passende und zugleich spannende und lockende Geschichte zu entwickeln.

Der Workshop beinhaltet neben einem theoretischen Input auch kleine praktische Aufgaben.
DER SCHWERPUNKT LIEGT AUF DEM VISUELLEN STORYTELLING AN DIESEM ABEND -
ALSO NOCH EIN WENIG SPANNENDER WIE WIR FINDEN

Folgende Stichpunkte werden unter anderem durchleuchtet:

> Modelle des Storytellings
> Struktur und Aufbau
> Einsatzmöglichkeiten

> Beispiele
> Entwicklung der eigenen Story


REFERENT

Benjamin Felis ist Graphic Facilitator, Trainer und Berater. Seit 2006 ist Benjamin Felis im Seminar- und Workshopbereich aktiv. Den Beruf des Graphic Recorders übt er seit 2013 aus. Daneben ist er seit 2011 als Dozent für Visualisierungsseminare und Workshops tätig und Mitbegründer des Trainingsunternehmens stift & seil (2010) in Berlin.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
13. Mai 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an
creative-support@coopolis.de

 

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos

WORKSHOP // Ideen skizzieren

WAS:
Workshop // Ideen skizzieren - Graphic Recording

WANN:
07. Mai 2019 // 18:30 bis 20:30 Uhr

WO:
Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

 

Ideen skizzieren – Graphic Recording

Graphic Recording ist eine Methode, die zunehmend an Beliebtheit und Nachfrage gewinnt, um Gesagtes auf Meetings, Seminaren sowie Tagungen zu dokumentieren. Diese Dokumentation findet in Form einer Umwandlung des Gesprochenen in passende Bildwelten und Metaphern statt. Die Aufgabe des Graphic Recorders ist es, während des Zuhörens das Gesagte zu filtern und die Kernaussagen grafisch festzuhalten.

 

Der Workshop beinhaltet neben einem theoretischen Input auch kleine praktische Aufgaben.
Folgende Stichpunkte werden unter anderem durchleuchtet:

> Die Geschichte des Graphic Recordings
> Einsatzmöglichkeiten
> Voraussetzungen für einen Graphic Recorder
> Verdienstmöglichkeiten

 

REFERENT

Benjamin Felis ist Graphic Facilitator, Trainer und Berater. Seit 2006 ist Benjamin Felis im Seminar- und Workshopbereich aktiv. Den Beruf des Graphic Recorders übt er seit 2013 aus. Daneben ist er seit 2011 als Dozent für Visualisierungsseminare und Workshops tätig und Mitbegründer des Trainingsunternehmens stift & seil (2010) in Berlin.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
06. Mai 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

 

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos

WORKSHOP // Marketing

WAS:
Workshop // Marketing

WANN:
28. März 2019 // 18:30-20:30 Uhr

WO:
Liane Event Space Berlin // Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

 

INHALT:

Werbung in eigener Sache!

Für sich, die eigenen Produkte und Dienstleistungen Marketing zu machen,
ist zu Beginn nicht immer ganz einfach.
Mit einer kleinen Hilfestellung ist es jedoch für jeden möglich, ein passgenaues und zielführendes Marketingkonzept aufzubauen. Hierzu gehören eindeutig formulierte Marketingziele sowie die Auswahl von geeigneten Methoden.

 

Der Workshop setzt sich aus einem theoretischen Teil zu Marketinginhalten und einem interaktiven Teil für die Entwicklung von individuellen Marketingstrategien der Teilnehmenden zusammen:

> Vermittlung von verschiedenen Möglichkeiten für Selbstmarketing
> Eingehen auf klassische Werbemaßnahmen sowie neue Medien und Kanäle
> Hilfestellung bei der Formulierung eindeutiger Marketingziele
> Unterstützung bei der Auswahl/Planung passender Marketingmaßnahmen

 

REFERENT

Philipp Schwenzer ist freiberuflicher Kommunikationsmanager, Marketing-Berater und Coach für die Kreativbranche und Musikwelt.
Er arbeitet an Kommunikations- und Marketingprojekten und legt besonderen Wert auf deren sinnvolle Einbettung in kreative und strategische Gesamtkonzepte.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis
27. März 2019: Telefonisch unter 030 62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

 

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos

WORKSHOP // Akquise

WAS:
Workshop / Akquise

WANN:
12. März 2019 / 18:30-20:30 Uhr (Theorie)
19. März 2019 / 18:30-21:30 Uhr (Praxis)

WO:
Liane Event Space Berlin / Karl-Marx-Straße 17, 12043 Berlin

 

INHALT:

Wo sind meine Kunden? – Eine Frage, die für Soloselbstständige sowie Kleinst- und Kleinunternehmer*innen von zentraler Bedeutung ist!

Durch Kundenakquirierung kann die gewünschte Zielgruppe erreicht werden.

Denn ohne Kunden bleibt auch das Geschäft und somit der Umsatz aus!

Um erfolgreich Akquise zu führen, sind einige grundlegende Elemente zu Beginn zu definieren.
Hierzu zählen Fragen der Positionierung, des Alleinstellungsmerkmals sowie der gewünschten Zielgruppe.
Aufbauend auf solch einem stabilen Grundgerüst gelingt es, Akquise wirkungsvoll und zielführend zu gestalten.

 

Termin 1 – 12. März 2019:
Theorie rund um das Akquise-Thema:

> Positionierung
> Alleinstellungsmerkmal
> Neukundengewinnung
> Zielgruppenansprache
> Wichtige Tipps für eine erfolgreiche Akquise und zur Fehlervermeidung

 

Termin 2 – 19. März 2019:
Praxis in Form von einem Akquise-Tandem, denn für andere fällt es uns meist leichter, Akquise zu machen:
> Branchengemischte Akquise-Tandems
> Erarbeitung einer Akquise-Strategie für den Tandem-Partner
> Kurze Präsentation vor der Gruppe

 

Da Theorie- und Praxisteil aufeinander aufbauen, können nur Teilnehmer*innen des ersten Termins auch am zweiten Termin teilnehmen.
In Ausnahmefällen (bspw. bereits existierende Teilnahme eines vergleichbaren Theoriekurses) kann eine Anmeldung nur für den Praxisteil erfolgen.

 

REFERENT

André Batz arbeitet seit vielen Jahren praktisch sowie konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft.
Sein Schwerpunkt liegt im Rahmen des BIWAQ IV Projektes „Unternehmen Neukölln – urbane Impulse für einen Zukunftsort" auf der Beratung von Soloselbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmer*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung
bis 11. März 2019 (Theorie) bzw. bis 18. März 2019 (Praxis):
Telefonisch unter 030/62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

 

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos

WORKSHOP // Business Model Canvas

WAS:
WORKSHOP / Business Model Canvas

WANN:
19. Februar 2019 / 18:30 - 20:30 (Theorie)
26. Februar 2019 / 18:30 - 21:30 (Praxis)

WO:
LIANE / KARL-MARX-STRAßE 17, 12043

 

INHALT:

Von der eigenen Idee, den eigenen Produkten oder Dienstleistungen leben?
JA, das geht!

Viele Kultur- und Kreativschaffende haben diesen Wunsch, fragen sich jedoch täglich, wie sie das realisieren können.

Der Grundstein zur Verwirklichung dieses Traums: Business Model Canvas.

Diese kurze, präzise und kompakte Methode stellt die perfekte Basis für die Ausformulierung eines Business Plans dar.
Business Model Canvas eignen sich hervorragend, um das eigene Geschäftsmodell zu definieren,
einen Überblick zu gewinnen sowie möglicherweise noch vorhandene Schwachstellen aufzudecken.
Das gute daran: durch die vorgegebene Struktur gelingt es, alles auf einer Seite darzustellen!

 

TERMIN 1 – 19. Februar 2019:
Theorie der Business Model Canvas

 > Bausteine
 > Stärken und Schwächen

 

TERMIN 2 – 26. Februar 2019:
Praktische Anwendung der Business Model Canvas in Form eigener Pitches

 > Mitbringen des eigenen Business Model Canvas
 > Pitch des eigenen (oder eines fiktiven) Geschäftsmodells
 > Feedback innerhalb der Gruppe

 

Da Theroie- und Praxisteil aufeinander aufbauen, können sich nur Teilnehmer*innen
des ersten Termins auch am zweiten Termin anmelden. In Ausnahmefällen (bspw. bereits existierende Teilnahme
eines vergleichbaren Theoriekurses) kann eine Anmeldung nur für den Praxisteil erfolgen.
 

REFERENT
André Batz arbeitet seit vielen Jahren praktisch sowie konzeptionell im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft.
Sein Schwerpunkt liegt im Rahmen des BIWAQ IV ProjektesUnternehmen Neukölln – urbane Impulse für einen Zukunftsort"
auf der Beratung von Soloselbstständigen, Kleinst- und Kleinunternehmern der Kultur- und Kreativwirtschaft.

 

> DIE TEILNAHME AN DEM WORKSHOP IST KOSTENLOS <

 

Da die räumlichen Kapazitäten begrenzt sind,
bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis 18. Februar:

Telefonisch unter 030/62726362 oder per E-Mail an creative-support@coopolis.de

Bei Fragen bitte unter obengenannten Kontaktdaten melden.

2019 von Jannis Nacos